Die Wichtigkeit, Ihre Muttersprache zu beherrschen

 Ferdinand de Saussure, ein schweizerischer Linguist und Semioticianer und der Gründer Von der theoretischen Sprachwissenschaft sagte einmal, dass “Sprache und Verstand wie die beiden Seiten eines Stücks Papier sind: Auch ohne den anderen kann existieren”.

Viele dritte Kulturkinder (TCKs) gehören zu einer Denkschule, die fest glauben, dass die Muttersprache einer Person oder ein Volk einen kulturellen, sozialen und persönlichen Wert darstellt, eine grundlegende qualitative Komponente der eigenen Existenz und eher ein einfaches Werkzeug der Kommunikation. Das Bewusstsein einer Welt des 21. Jahrhunderts und anderer und uns selbst durchläuft durch die Sprache, die strukturiert und ausgedrückt werden. Die Tatsache, dass TCK ihre Vorstellung ausdrücken und in ihrer eigenen Sprache darüber sprechen kann, ist möglicherweise bedeutender als je zuvor. Es ist ihre Geschichte, ihre Identität und die Physiognomie ihrer Nation. In diesem Sinne ist Sprache für sie der Hauptkomponente ihres Gewissens, was ihre Identität als Person ausmacht und sie davon unterscheidet, einfach ein Teil einer Masse zu sein.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass ein kulturelles Kind, insbesondere für einen Englisch, der seine Muttersprache oder eine Fremdsprache studiert. Beherrschen bedeutet, eine andere Konzeption und Strukturierung der Welt kennenzulernen. Der Zugang zu mehr als einer Fremdsprache ist noch besser. Es ist der beste Weg, um ein Sprachmonopol zu bekämpfen und zusätzliche Möglichkeiten zu finden, um die Welt zu sehen. Und aus diesem Grund haben internationale Schulen wie die Utahloy International School Guangzhou (UISG) erheblich in die Verbesserung ihres Mutterspracheprogramms investiert.

UISG befindet sich im Süden Chinas in Guangzhou und bietet ein Muttersprachenprogramm in Sprachen wie Französisch, Spanisch, Deutsch, Koreanisch, Chinesisch und Japanisch. Dr. Michael Wylie, Schulleiter, sagt, dass die Entwicklung der Muttersprache jedes Kindes in jungen Jahren beginnen muss, und diese Häufigkeit ist der Schlüssel. „UISG ist eine wirklich internationale Schule, und als solches bieten wir ein möglichst möglichst mögliches Spektrum an Sprachen und Fächern, um die Bedürfnisse unserer Familien zu erfüllen, die über 50 Nationalitäten vertreten. Kinder müssen von Anfang an zweisprachig oder trellreicher werden, um ihre eigenen und anderen Kulturen zu erfahren und ein Gefühl der Wertschätzung für Vielfalt und Internationale zu entwickeln, was es ihnen ermöglicht, in kulturell unterschiedlichen Umgebungen und Situationen bequem zu leben. “ er sagt. Mit dem UISG -Muttersprachenprogramm können Schüler ihre Sprachkenntnisse umfassend auf einem hohen Niveau entwickeln, um sie zu ermöglichen, ihr Lernen aller anderen Themen zu verstehen und zu vertiefen, sei es ein akademisches Thema wie Mathematik oder Geschichte oder sogar das Lernen eines dritten Sprache.

In den bleibenden Worten von Ludwig Wittgenstein bedeutet „die Grenzen meiner Sprache die Grenzen meiner Welt“. Damit wir nicht vergessen, dass das Beherrschen Ihrer eigenen Sprache oder mehr tatsächlich ein Opus -Lebenslauf in unserem globalen Dorf ist.

Written by

Find a school