Die besten internationalen Schulen in Italien

Top British Schools in Italy

Internationale Schulen sind in Italien sehr beliebt. Entdecken Sie die besten internationalen Schulen in Italien.

Warum eine Internationale Schule wählen?

Die richtige Schule für Ihr Kind zu finden, ist eines der Hauptanliegen vieler internationaler Familien, wenn sie in ein neues Land oder eine neue Stadt ziehen, und sie können sich darauf verlassen, dass sie eine große Auswahl an privaten internationalen Schulen vorfinden, aus denen sie wählen können.
Diese Schulen bieten in der Regel verschiedene Lehrpläne an, wobei die beliebtesten das britische, amerikanische und das International Baccalaureate (IB) sind.

Studieren in Italien

Im Herzen des Mittelmeeres gelegen, teilt Italien offene Landgrenzen mit Frankreich, der Schweiz, Österreich, Slowenien, San Marino und der Vatikanstadt. Das Erbe des Römischen Reiches ist weit verbreitet und lässt sich an der globalen Verbreitung des Zivilrechts, republikanischer Regierungen, des Christentums und der lateinischen Schrift beobachten. Heute hat Italien das drittgrößte nominale BIP in der Eurozone und das achtgrößte in der Welt. Als fortschrittliche Volkswirtschaft hat das Land außerdem das sechstgrößte Volksvermögen weltweit und liegt bei den Goldreserven der Zentralbank an dritter Stelle. Italien hat ein sehr hohes Niveau der menschlichen Entwicklung und liegt bei der Lebenserwartung an sechster Stelle in der Welt. Italien ist ein Gründungs- und führendes Mitglied der Europäischen Union und Mitglied zahlreicher internationaler Institutionen, darunter die UNO, die NATO, die OECD, die OSZE, die WTO, die G7, die G20, die Union für den Mittelmeerraum, der Europarat, Uniting for Consensus und viele mehr. Als Ausdruck seines kulturellen Reichtums beherbergt Italien 53 Weltkulturerbestätten, die meisten der Welt, und ist das fünftmeistbesuchte Land.

Die besten internationalen Schulen in Italien

Filter entfernen