Mehrsprachigkeit und ihr Einfluss auf die kognitive Entwicklung

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Es gibt viele Diskrepanzen über die Bedeutung von Mehrsprachigkeit, aber die Definition, die François Grosjean angeboten hat, ist wahrscheinlich die populärste. Für diesen berühmten Linguisten sind "mehrsprachige Menschen diejenigen, die zwei oder mehr Sprachen in ihrem täglichen Leben verwenden". Ein echtes Privileg in der globalen Welt, in der wir leben, wenn man bedenkt, dass Mehrsprachigkeit heutzutage zu einer Notwendigkeit geworden ist. Die Kinder von heute wachsen in einer Welt auf, in der das Sehen, Leben und Bewegen immer mehr zu ihrer Realität wird.

Deshalb ist Eurocolegio Casvimit dem Ziel, eine internationale Ausbildung seiner Studenten zu fördern, verwendet nicht nur eine Methodik, die auf den Internationales Baccalaureat (IB), sondern fördert auch das Erlernen von drei Fremdsprachen innerhalb der Stundentafel und als curriculares Fach: Englisch, ab dem ersten Lebensjahr, sowie Deutsch und Chinesisch ab der 5. Klasse der Primary School.

It is carried out through eminently practical classes, with a predominance of oral and written comprehension and expression, emphasizing the spontaneity of the foreign language. Students work in small groups, with native and bilingual teachers, and by means of the most innovative methods of learning. In ESO and Bachillerato they are conformed according to level.

Vorteile der Mehrsprachigkeit auf kognitiver Ebene

Das Beherrschen von mehr als einer Sprache von klein auf ist sehr positiv, da es ihnen hilft, mit der perfekten Beherrschung von mehr als einem Code aufzuwachsen. Es ermöglicht ihnen, sich für verschiedene Realitäten und Möglichkeiten zu öffnen, die sie weiter bereichern werden.

Multilingual children also enjoy advantages in the field of learning. In general, they have a higher level of selective attention than the rest; also, their memory capacity is much higher. This is because they are constantly comparing, categorizing and organizing words, and from this incredible ability, they gain a level of language awareness that promote the development of a myriad of skills:

  1. Laut der Forscherin Rodriguez Pujadas:
    - Größere geistige Flexibilität.
    – A superiority in the formation of concepts.
    - Eine breitere Palette an geistigen Fähigkeiten.

  2. Laut Solé Mena sind Kinder, die mehr als eine Sprache lernen:
    - Mehr Kreativität.
    – They tend to obtain better results in tasks that consist of imagining various answers rather than finding the correct answer to a question. For example: imagining the number of uses that can be given to a cup.

  3. In Toronto (Canada), a scientific team from the Rotman Research Institute conducted a study in which they found that multilingual people can delay symptoms affecting mental functions such as memory, problem-solving ability, etc., by up to five years.

  4. On the other hand, certain studies focused on non-linguistic cognitive control tasks, such as that of Moreno-Fernandez, showing behavioral advantages in bilinguals vs. monolinguals.
    - Es erleichtert den Aufbau vielfältigerer Beziehungen.
    - Es ermöglicht eine bessere Kenntnis zwischen Völkern und Individuen.

Bedeutung des mehrsprachigen Lernens im frühen Alter

A few years ago, a group of American researchers discovered that, in the frontal lobe of the brain, the representation of second languages, those that are acquired late, is in a different place from that of native or mother tongues. However, when the different languages are acquired simultaneously and early, both are usually located in common areas of the frontal lobe.

Since these areas of the brain are specific to spoken language and not to its comprehension, the different brain location may explain why late bilinguals are always recognized as such, since they never, no matter how much they practice, come to express themselves verbally as native speakers in their second languages. Everything indicates that when language is learned late, it is no longer installed in the areas of the brain that are best conditioned for it.

Daher ist das beste Sprachlernprogramm eines, das die Sprache schon früh in den Alltag der Menschen einführt, d.h. sie so weit wie möglich in die Familie, die Schule, den Beruf und die Freizeit mit einbezieht.

Geschrieben von

Eurocolegio Privado Internacional Casvi

Eurocolegio Privado Internacional Casvi

Eurocolegio Casvi ist eine co-ed Private International School im Jahr 1985 gegründet, die qualitativ hochwertige internationale Bildung bieten. Die Tages- und Internatsschule hat seit ihrer Gründung eine stark definierte Mission und Philosophie, die auf dem Glauben basiert, dass Bildung die Grundlage für die Transformation ist, die zu einer besseren Lebensqualität führt.