Welcher Lehrplan ist der beste für mein Kind?

Eine so wichtige Entscheidung. Eltern zu sein ist die wichtigste Aufgabe, die Sie jemals haben werden, und die unverzichtbarste. Eltern nutzen ihr Wissen aus der Vergangenheit, um den Weg in die Zukunft zu weisen, und geben ihren Söhnen und Töchtern den Hintergrund, den sie brauchen, um voranzukommen und ihren Weg in einer sich ständig verändernden Welt zu machen.

Vor diesem Hintergrund ist es leicht zu verstehen, warum die Wahl des richtigen Lehrplans eine so wichtige Entscheidung ist. Als Eltern wissen Sie, dass die Ausbildung Ihres Kindes das Wichtigste ist, was Sie tun können, um seine Zukunft zu sichern, aber Sie wissen auch, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter ein Individuum ist und dass es nicht den einen richtigen Ansatz gibt, um eine hochwertige Ausbildung zu erhalten.

Ganz gleich, für welche Option Sie sich letztendlich für Ihr Kind entscheiden, Sie können mit Zuversicht voranschreiten, da Sie wissen, dass Sie jeden Lehrplan geprüft und eine kluge Wahl für die Ausbildung Ihres Kindes getroffen haben.

Was sind die besten Curricula?

Schauen wir uns einige der wichtigsten Curricula an, was sie zu bieten haben:

IB International Baccalaureate

Die International Baccalaureate Der Lehrplan verfolgt einen schülerzentrierten Ansatz, der den Lernenden ein gewisses Maß an Unabhängigkeit ermöglicht, um ihre Kreativität zu fördern und ihnen zu helfen, effektiver zu lernen. Eine typische Englischstunde in einem International Baccalaureate Programm könnte einen Vergleich zweier großer Romane beinhalten, einen antiken und einen zeitgenössischen. Durch den Vergleich können die Schüler tiefer lernen und ein besseres Verständnis für die Sprache und ihre Geschichte gewinnen.

Dieses System des Lernens wird angeboten in Tausende von Schulen auf der ganzen Weltund erfreut sich sowohl bei Schülern als auch bei deren Eltern großer Beliebtheit. Die Lehrplan des International Baccalaureate Das International Baccalaureate setzt hohe Standards und nimmt die Schüler für ihre Arbeit in die Pflicht, was zu einer gut ausgebildeten Gruppe junger Menschen führt, die bereit sind, es mit der Welt aufzunehmen. Hier sind einige wichtige Erkenntnisse aus dem International Baccalaureate Curriculum.

- Erfahren Sie mehr über das IB International Baccalaureate
- Entdecken Sie die besten IB-Schulen der Welt

Amerikanisches Curriculum

Wie der Name schon sagt, wird das American Curriculum meist mit der Bildung in den Vereinigte Staatenobwohl eine Reihe von internationalen Schulen dieses beliebte Lernsystem übernommen haben. In gewisser Weise ist der Begriff "American Curriculum" etwas irreführend, da die Vereinigten Staaten den einzelnen Bundesstaaten derzeit sehr viel Flexibilität darüber lassen, was die Schüler in ihren Bezirken lernen und wie sie unterrichtet werden.

Das bedeutet, dass Qualitätsstandards und Ergebnisse von Ort zu Ort variieren können, wobei Schüler in wohlhabenderen Bezirken oft schneller vorankommen als ihre ärmeren Mitschüler. Trotz seiner Einschränkungen hat der Amerikanische Lehrplan jedoch eine Menge zu empfehlen. Hier sind einige wichtige Erkenntnisse aus dem Modell des Amerikanischen Lehrplans.

Amerikanisches Curriculum finden

- Entdecken Sie die besten amerikanischen Schulen der Welt

Britisches Curriculum

Die Britisches Curriculum ist auch bekannt als der Nationale Lehrplan für England. Dieses Bildungssystem betont Kreativität, kritisches Denken und Flexibilität. Gleichzeitig beinhaltet der britische Lehrplan eine Reihe von messbaren und erreichbaren Zielen, die jeweils auf dem Vorangegangenen aufbauen und den Schüler auf seine zukünftige Arbeit vorbereiten sollen.

Durch seinen Fokus auf Ziele und Leistungen stellt der britische Lehrplan sicher, dass sowohl Eltern als auch Kinder die Fortschritte verstehen, die sie machen. Dies wiederum ermöglicht es jedem Schüler, sein volles Potenzial zu erreichen. Hier sind ein paar wichtige Erkenntnisse aus einer der beliebtesten Formen der Bildung in der Welt.

Britisches Curriculum
Britisches Curriculum

- Erfahren Sie mehr über den britischen Lehrplan
- Entdecken Sie die besten britischen Schulen der Welt

Französisch-Lehrplan

Wie der Name schon sagt, hat das Französische Curriculum seinen Ursprung in Frankreich. Dennoch hat der Erfolg des französischen Lernstils dazu geführt, dass sich das Französische Curriculum weit über sein Heimatland Frankreich hinaus verbreitet hat. Heutzutage hat das Französische Curriculum seinen Weg in Schulen auf der ganzen Welt gefunden, einschließlich vieler fortschrittlicher Bildungseinrichtungen in den Vereinigten Staaten.

Die Ursprünge des französischen Curriculums gehen auf die Revolution von 1789 zurück, die die Herrschaft der Könige stürzte und dem französischen Volk die Prinzipien der Demokratie einbrachte. Im modernen Frankreich ist die Bildung sowohl frei als auch verpflichtend, und das System des Lernens basiert fest auf den Prinzipien des französischen Lehrplans. Zu diesen Prinzipien gehören das Bekenntnis zu akademischer Freiheit und unabhängigem Lernen sowie die Grundsätze der Neutralität und eines säkularen Ansatzes bei der Erziehung junger Menschen. Hier sind einige wichtige Hinweise für Eltern, die die Französisch-Lehrplan für ihre Kinder.

- Entdecken Sie die besten Französischschulen der Welt

Indisches Curriculum

Es gibt zwei verschiedene Versionen des indischen Lehrplans, und es ist wichtig, zwischen den beiden zu unterscheiden. Die beiden Varianten des indischen Curriculums sind als Central Board of Secondary Education (CBSE) und Council for the Indian School Certificate Examination (CISCE) bekannt.

Der CBSE-Lehrplan wurde vom National Council of Educational Research and Training in Neu-Delhi entwickelt und gestaltet. Diese Art des indischen Lehrplans konzentriert sich auf die Vorbereitung der Schüler auf die All India CBSE Secondary Schools Exam, eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg in der neuen indischen Wirtschaft. Diese entscheidende Prüfung findet statt, wenn die Schüler 16 Jahre alt sind. Die CBSE bereitet die Schüler auch auf die All India Senior School Certificate Exam im Alter von 18 Jahren vor.

Im Gegensatz zum CBSE ist die CISCE-Variante des indischen Lehrplans darauf ausgelegt, die Schüler auf die Prüfung zum Indian School Certificate (ISCE) vorzubereiten, die in der Sekundarstufe stattfindet, und auf die Prüfung zum Indian School Certificate (ISC), die im letzten Schuljahr stattfindet. Beide Varianten des indischen Curriculums können wertvoll sein, und die Wahl zwischen den beiden ist nicht immer einfach. Hier sind einige wichtige Erkenntnisse aus dem indischen Ansatz zur Bildung.

Indisches Curriculum finden

Wie wählen Sie aus?

Die Erziehung Ihrer Kinder ist Ihre wichtigste Aufgabe als Elternteil, und das bedeutet, dass Sie sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Ansätze zum Lernen zu bewerten und zu lernen. Jedes Land hat sein eigenes System für die Erziehung seiner Kinder entwickelt, und die lange Erfolgsbilanz der verschiedenen Lehrpläne bietet Struktur für Eltern, die eine hochwertige Ausbildung für ihre eigenen Kinder suchen.

Wie bei jeder Entscheidung ist der beste Weg, einen Lehrplan für Ihren Sohn oder Ihre Tochter zu wählen, sich selbst zu bilden und alles zu lernen, was Sie können. Es gibt keinen Einheitsansatz für die Erziehung von Kindern, und das Kind, das unter einem Bildungssystem gut gedeiht, tut es vielleicht nicht so gut unter einem anderen.

Der Schlüssel liegt darin, die Bedürfnisse des eigenen Sohnes oder der eigenen Tochter zu verstehen und einen Lehrplan zu finden, der ihren Bedürfnissen, Interessen und Talenten am besten entspricht.