Britischer Lehrplan: Alles, was Sie wissen müssen

Wir haben einige der besten internationalen Schulen der Welt gefragt, was das britische Curriculum auszeichnet! Lassen Sie uns sehen, was sie zu sagen hatten.

Das British Curriculum ist eines der bekanntesten und angesehensten Curricula in der Welt der internationalen Bildung. Schulen von Madrid bis Manila wählen das britische Curriculum, weil sie es als die beste Wahl für die Bereitstellung ihrer Schüler mit einer erstklassigen Ausbildung zu sehen. Eltern aus aller Welt suchen britische Schulen auf, um ihre Kinder auf den Erfolg an britischen Universitäten und darüber hinaus vorzubereiten.

Aber für viele Eltern, die versuchen, die beste Schule für ihre Kinder zu finden, kann es eine Herausforderung sein, die Details des britischen Curriculums zu verstehen und was es von den anderen ausgezeichneten internationalen Lehrplänen unterscheidet. 

Deshalb haben wir Experten von einigen der besten internationalen Schulen, die das British Curriculum verwenden, zusammengebracht, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, was dieses Curriculum einzigartig macht und ob es vielleicht die perfekte Lösung für Ihr Kind ist.

Was ist der britische Lehrplan?

Der britische Lehrplan ist auch bekannt als der Nationale Lehrplan für England. Dieses Bildungssystem betont Kreativität, kritisches Denken und Flexibilität. Gleichzeitig beinhaltet der britische Lehrplan eine Reihe von messbaren und erreichbaren Zielen, die jeweils darauf aufbauen, was vorher war, während sie den Schüler auf seine zukünftige Arbeit vorbereiten.

Einer der ersten Schritte bei der Auswahl einer großen Schule für Ihre Familie ist das Verständnis der Lehrplan sie folgen. Es gibt mehrere großartige Optionen, aus denen Sie wählen können, und jede hat beeindruckende Vorteile für die Schüler, die nach diesem System lernen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie der britische Lehrplan aussieht und wie er funktioniert:

You don't have to be in the United Kingdom to get the benefit of a great British education. There are plenty of international British Schools, too
You don't have to be in the United Kingdom to get the benefit of a great British education. There are plenty of international British Schools, too

Der britische Lehrplan ist auch bekannt als der Nationale Lehrplan für England. Dieses Bildungssystem betont Kreativität, kritisches Denken und Flexibilität. Gleichzeitig beinhaltet der britische Lehrplan eine Reihe von messbaren und erreichbaren Zielen, die jeweils darauf aufbauen, was vorher war, während sie den Schüler auf seine zukünftige Arbeit vorbereiten.

Durch seinen Fokus auf Ziele und Leistung stellt der britische Lehrplan sicher, dass sowohl Eltern als auch Kinder ihre Fortschritte verstehen. Dies wiederum ermöglicht es jedem Schüler, sein volles Potenzial zu erreichen. Hier sind ein paar wichtige Erkenntnisse aus einer der beliebtesten Formen der Bildung in der Welt.

Was Top British Schools beantworten:

Der britische Lehrplan ist ein stark strukturierter Lehrplan, der darauf ausgelegt ist, die Bedürfnisse aller Schüler zu erfüllen - er fordert die intelligenteren Kinder heraus und unterstützt diejenigen, die zusätzliche Hilfe benötigen, durch differenzierte Lehr- und Lernaktivitäten. 

Er konzentriert sich auf ein breites Wissen in verschiedenen Fächern und führt die Kinder zu weltweit anerkannten GCSE- und A-Level-Prüfungen. Im gesamten British Curriculum liegt der Fokus auf Kernfächern wie Mathematik, Englisch und Naturwissenschaften.
Wenn die Kinder in ihrer Ausbildung fortschreiten, können sie die Themenbereiche eingrenzen, was es ihnen ermöglicht, sich in Bereichen auszuzeichnen, in denen sie ein höheres Interesse und Können haben. In den Grundschuljahren bleibt der Lehrplan so breit und ausgewogen wie möglich, mit einem starken Fokus auf kindzentriertem Lernen. 

Wenn ältere Kinder ihre Fachgebiete eingrenzen, gibt es eine Vielzahl von Pfaden. Diese werden unter den Regelungen eines nationalen Prüfungsmaßstabs geliefert, der es Eltern, Schülern, Lehrern, anderen Schulen, Universitäten und Arbeitgebern leicht macht, Fortschritte zu verfolgen und zukünftige Lernziele zu verstehen.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Der britische Lehrplan ist ein strenges Studienprogramm, das im Kindergarten beginnt und mit GCSEs (General Certificate of Education) im Alter von 16 Jahren endet. Der Lehrplan ist ein Unterfangen, das den Schülern erlaubt, zu entdecken, ihr Wissen aufzubauen und ihre Lern- und Lebenskompetenzen zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Was sind die Vorteile des britischen Curriculums?

  1. Ein weltweit anerkanntes System
  2. Ein Fokus auf Breite und Tiefe
  3. Gut definierte Schlüsselphasen sorgen für ein klares Verständnis des Fortschritts
  4. Schulen fördern das Wachstum über das Klassenzimmer hinaus

Nachdem Sie gesehen haben, wie der britische Lehrplan aufgebaut ist, ist es wichtig zu verstehen, wie dieses System Ihrem Kind zugute kommen kann. Jedes Bildungssystem bietet den Lernenden einzigartige Vorteile, basierend auf den expliziten und impliziten Zielen des Bildungsrahmens.

Lassen Sie uns einen Blick auf die wichtigsten Vorteile des britischen Curriculums werfen:

There are many benefits to the British Curriculum
There are many benefits to the British Curriculum

Ein weltweit anerkanntes System

Das britische Curriculum, das 1988 eingeführt wurde, ist eines der am weitesten verbreiteten Bildungssysteme der Welt. Die Ausbildung ist schülerzentriert und ausgewogen und bietet sowohl Breite als auch Tiefe des Lehrstoffs. Die Schüler werden durch regelmäßige Leistungsvergleiche bewertet, wodurch sichergestellt wird, dass sie die Inhalte beherrschen und auf das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) und A-Niveau Qualifikationen.

Ein Fokus auf Breite und Tiefe

Der britische Lehrplan strukturiert das Lernen auf eine Weise, die die Schüler durch eine Vielzahl von Fächern führt, darunter nicht nur "Kernfächer" wie Mathematik, Naturwissenschaften und Literatur, sondern auch Kunst, Geisteswissenschaften und mehr. In den ersten Jahren konzentrieren sich die Schüler auf die Grundlagen ihrer Fächer, und im weiteren Verlauf taucht der Lehrplan tiefer in diese Fächer ein, wobei nicht nur die differenzierteren und komplexeren Aspekte der Fächer erforscht werden, sondern auch, wie sie sich auf andere Studienbereiche beziehen.

Gut definierte Schlüsselphasen sorgen für ein klares Verständnis des Fortschritts

Anders als der amerikanische Lehrplan, der die Bildungsstufen nicht explizit definiert, ist das britische System in klar definierten Blöcken organisiert, die als "Key Stages" bekannt sind. Die erste Stufe ist die Early Years für Schüler im Alter von 2 bis 5 Jahren. Sobald die Schüler in die Primarstufe eintreten, beginnen sie mit der Key Stage 1 (KS1), die von 5 bis 7 Jahren dauert, bevor sie in die KS2 übergehen, die von 7 bis 11 Jahren dauert. Nach Abschluss der primären Key Stages beginnen die Schüler die sekundären Stufen mit KS3 und KS4, die für das Alter von 11-14 bzw. 14-16 Jahren vorgesehen sind. Schüler, die ein Studium an einer Universität anstreben, können dann mit der voruniversitären KS5 beginnen, in der sie von 16 bis 18 Jahren lernen. Da die Stufen explizit definiert sind und die Schüler am Ende jeder Key Stage beurteilt werden, bieten die Stufen einen einfachen, klaren Überblick über den Fortschritt, den ein Schüler gemacht hat.

Schulen fördern das Wachstum über das Klassenzimmer hinaus

Als Lehrplan, der darauf abzielt, abgerundete Individuen zu entwickeln, die nicht nur die Kernprinzipien ihrer Fächer verstehen, sondern auch, wie sie dieses Wissen in realen Situationen anwenden können, legt der britische Lehrplan großen Wert auf außerschulische Aktivitäten wie Mannschaftssportarten und darstellende Künste, die den Schülern helfen, Fähigkeiten in Führung und Teamarbeit zu entwickeln und die Feinheiten von Wettbewerb und Kameradschaft zu verstehen. Schulen, die dem britischen Lehrplan folgen, ermutigen die Schüler auch, an Aktivitäten teilzunehmen, die ihr Verständnis von akademischen Fächern vertiefen, wie z. B. Model United Nations, Debattieren oder MINT-Aktivitäten wie Robotik oder Mathematikwettbewerbe.

Was Top British Schools beantworten:

Es gibt viele Vorteile des britischen Curriculums. Dazu gehört die Art und Weise, wie es die Kinder in einem breiten Sinne auf die Zukunft vorbereitet, indem es die Themenbereiche entsprechend den individuellen Interessen und Fähigkeiten eingrenzt. Dies ist besonders für diejenigen von Vorteil, die bestimmte berufliche Ziele haben. 

Der britische Lehrplan ist streng und als eines der am längsten bestehenden Systeme (das sich über viele Jahrzehnte bewährt hat), ist es in der ganzen Welt hoch angesehen. Darüber hinaus wird das System durch das Inspektionssystem überwacht und qualitätsgesichert. Großbritannien hat ein reiches Erbe in der Schulbildung, und der Lehrplan hält starke britische Werte aufrecht, während er die kulturelle Vielfalt der Nation feiert.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Die Vorteile des britischen Lehrplans sind seine Flexibilität und seine Strenge. Beginnend mit grundlegenden Lese-, Schreib-, Rechen- und Sozialkompetenzen, folgen die Kinder einer Reise, auf der sie in verschiedene Fachdisziplinen eingeführt werden, während sie als Lernende wachsen und sich verändern. 

Der Lehrplan lässt ein gewisses Maß an Wahlmöglichkeiten zu, vor allem nach dem 14. Lebensjahr, und richtet sich an alle Lerntypen und solche mit zusätzlichen Bedürfnissen. Der britische Lehrplan bietet den Schülern eine perfekte Mischung aus Fähigkeiten und Kenntnissen, die in einer Vielzahl von verschiedenen Lernumgebungen erworben werden.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Internationale Anerkennung des britischen Curriculums

Der British Curriculum ist einer der beliebtesten Lehrpläne in englischsprachigen internationalen Schulen. Als einer der führenden internationalen Lehrpläne wird der British Curriculum von Schulen, Akademien, Universitäten und Arbeitgebern weltweit anerkannt.

Unabhängig davon, ob Sie planen, für den Rest der Ausbildung Ihrer Kinder an einem Ort zu bleiben, oder ob Sie vorhersehen, dass Ihre Familie vor dem Abschluss mehrmals umziehen wird, ist das Wissen, dass die Ausbildung Ihres Kindes an anderen Schulen und Universitäten anwendbar und übertragbar ist, entscheidend für die Sicherstellung des Bildungserfolgs.

Werfen wir einen Blick auf die Übertragbarkeit des britischen Curriculums:

The world is becoming more connected every day, so it is important to choose an education that is recognised around the globe
The world is becoming more connected every day, so it is important to choose an education that is recognised around the globe

Der British Curriculum ist einer der beliebtesten Lehrpläne in englischsprachigen internationalen Schulen. Als einer der führenden internationalen Lehrpläne wird der British Curriculum von Schulen, Akademien, Universitäten und Arbeitgebern weltweit anerkannt.

Schüler, die nach dem britischen Curriculum lernen, können schnell auf eine neue Schule wechseln und fast genau dort weitermachen, wo sie aufgehört haben. Hinzu kommt, dass die GCSE- und A-Level-Prüfungen rund um den Globus gut angesehen und akzeptiert sind.

Was Top British Schools beantworten:

Das britische Curriculum ist weltweit anerkannt, und viele Menschen schicken ihre Kinder nach Großbritannien, um eine britische Schulausbildung zu erhalten, wobei es besonders asiatische Länder anzieht. Bei Rugby UK zum Beispiel sind fast 20% der Schüler internationale Schüler aus dem Ausland. Die GCSE- und A-Level-Prüfungen (oder internationale Äquivalente), die im Rahmen des Lehrplans abgelegt werden, sind ebenfalls weithin akzeptiert und respektiert.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Der britische Lehrplan ist auf der ganzen Welt als einer der führenden Schullehrpläne anerkannt, daher die Verbreitung britischer Schulen in allen Ecken der Welt. Die Ausbildungsstandards für Lehrer innerhalb des britischen Curriculums sind außergewöhnlich hoch. Lehrer widmen sich oft ihrer eigenen beruflichen Entwicklung aufgrund eines Bildungssystems, das danach strebt, die globale Bildungsagenda zu setzen. GCSEs, die im Alter von 16 Jahren in einer ganzen Reihe von Fachbereichen vergeben werden, werden von Arbeitgebern und Universitäten auf der ganzen Welt als eine der anspruchsvollsten Prüfungen in Schulen anerkannt.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Welche Schulen können das britische Curriculum anbieten?

Alle staatlichen britischen Schulen können das britische Curriculum unterrichten. Obwohl nicht verpflichtend, bietet das britische Bildungsministerium ein freiwilliges Akkreditierungsprogramm für British Schools Overseas (BSOs) an.

Ein Teil dessen, was Weltklasse-Lehrpläne so begehrt macht, ist, dass sie das Vertrauen von Eltern, Universitäten und Arbeitgebern auf der ganzen Welt genießen. Dieses Vertrauen basiert oft auf strengen Akkreditierungen und Regeln, die die Art und Weise, wie Schüler unterrichtet werden, regeln, was bedeutet, dass nicht jede Schule unterrichten kann, welchen Lehrplan sie will.

Mal sehen, welche Schulen in der Lage sind, das britische Curriculum zu unterrichten:

State-run schools in Britain aren't the only schools that can offer the British Curriculum
State-run schools in Britain aren't the only schools that can offer the British Curriculum

Viele Schulen auf der ganzen Welt bieten das britische Curriculum an. Obwohl nicht verpflichtend, bietet das britische Bildungsministerium ein freiwilliges Akkreditierungsprogramm für British Schools Overseas (BSOs) an. Diese Schulen müssen bestimmte Richtlinien befolgen und ein bestimmtes Qualitätsniveau einhalten, um ihre prestigeträchtige Akkreditierung zu erhalten und sicherzustellen, dass die Ausbildung ihrer Schüler aktuell und übertragbar ist.

Was Top British Schools beantworten:

Alle staatlichen britischen Schulen können das britische Curriculum unterrichten. Britische unabhängige Schulen und internationale Schulen können wählen, welchen Lehrplan sie unterrichten wollen (müssen sich dann aber um eine Akkreditierung bewerben). Die Rugby School Thailand ist dabei, die prestigeträchtige COBIS-Akkreditierung zu erhalten.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Schulen, die den britischen Lehrplan anbieten, würden idealerweise auch eine große Anzahl von in Großbritannien ausgebildeten Lehrern beschäftigen, für die Englisch die erste Sprache ist.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Worauf sollte man bei einer guten britischen Schule achten?

Eltern können sich nach den Erfolgen von Absolventen der Schule erkundigen, Rankings bei Prüfungen und außerschulischen Aktivitäten einsehen und den Campus und die Einrichtungen begutachten. Familien möchten vielleicht auch erfahren, was die Schulen außerhalb des Klassenzimmers anbieten, z. B. die Arten von Sport oder pädagogischen Aktivitäten.

Die Beliebtheit vieler international anerkannter Lehrpläne bedeutet, dass es in einer bestimmten Region oft mehrere Schulen für jedes System zur Auswahl gibt. Unabhängig davon, ob Sie sich für den spezifischen Lehrplan entschieden haben, der für Ihr Kind der richtige ist, oder ob Sie sich noch im Auswahlprozess befinden, kann es hilfreich sein zu wissen, ob die Schulen, die Sie in Betracht ziehen, die bestmöglichen Ergebnisse auf der Grundlage des Lehrplans bieten, dem sie folgen.

Das ist es, wonach Sie in einer hervorragenden Schule, die dem britischen Curriculum folgt, suchen sollten:

It can be a challenge to find the perfect school when so many amazing British Schools to choose from
It can be a challenge to find the perfect school when so many amazing British Schools to choose from

Als Eltern möchten Sie sicherstellen, dass die Schule, die Sie für Ihr Kind auswählen, eine hervorragende Ausbildung bietet und Ihr Kind auf den Erfolg über das Klassenzimmer hinaus vorbereitet. Jede Familie wird ihre eigenen Standards haben, wenn sie eine Reihe von Schulen in Betracht zieht, aber einige gemeinsame Merkmale machen eine hervorragende britische Schule.

Eltern können sich nach den Erfolgen von Absolventen der Schule erkundigen, Rankings bei Prüfungen und außerschulischen Aktivitäten einsehen und den Campus und die Einrichtungen begutachten. Familien möchten vielleicht auch erfahren, was die Schulen außerhalb des Klassenzimmers anbieten, z. B. die Arten von Sport oder pädagogischen Aktivitäten.

Was Top British Schools beantworten:

Die Wahl einer Schule ist eine persönliche Entscheidung, und es kann am besten sein, sich umzusehen und die Schulleiter zu treffen, um zu sehen, ob sie Ihnen gefällt. Finden Sie dann heraus, wie der Lehrplan aussieht - wollen Sie eine Schule, die früh oder spät aufhört? Eine Schule mit täglichem Sport? Etc.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Eine britische Schule von Weltklasse wäre eine einladende Schule mit "offenen Türen", in der die Kinder ermutigt werden, Fragen zu stellen, durch Spielen, Erforschen und Zusammenarbeit zu entdecken, und in der die Lehrer über ein hohes Maß an Wissen und eine akademische Qualifikation verfügen, die für die Altersgruppe und den Fachbereich, den sie unterrichten, relevant ist.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Ist das britische Curriculum das Richtige für Ihr Kind?

Der britische Lehrplan wird das Richtige für Ihr Kind sein, wenn Sie Bildung als eine Reise und nicht als ein Ziel schätzen. Im Allgemeinen, wenn Ihre Familie aus dem Vereinigten Königreich kommt oder plant, in Zukunft dorthin zu ziehen, ist der britische Lehrplan eine gute Wahl.

Vor allem - wichtiger als die Übertragbarkeit, wichtiger als jeder spezifische Faktor - kommt es darauf an, ob der Lehrplan für Ihr Kind der richtige ist. Obwohl jedes Kind einzigartig ist und spezifische Bedürfnisse und Lernstile hat, kann es einige Gemeinsamkeiten geben, die einen Lehrplan besser für Ihr Kind machen.

Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie entscheiden, ob der britische Lehrplan eine gute Wahl ist:

Finding a system where your child will thrive is a key element in selecting the best curriculum
Finding a system where your child will thrive is a key element in selecting the best curriculum

Das britische Curriculum ist für viele Schüler eine fantastische Wahl; allerdings, die Wahl, welche Schule und welcher Lehrplan der beste ist, ist eine sehr persönliche Frage. Im Allgemeinen, wenn Ihre Familie aus dem Vereinigten Königreich kommt oder plant, in Zukunft dorthin zu ziehen, ist der britische Lehrplan eine gute Wahl.

Aber selbst wenn Ihre Familie keine Pläne hat, in Großbritannien zu leben, bietet der British Curriculum dennoch einen ausgezeichneten Bildungsrahmen mit einer jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte in Schulen auf der ganzen Welt. Nachdem Sie alle Vorteile des British Curriculum in Betracht gezogen haben, werden Sie vielleicht entscheiden, dass es die beste Wahl für Ihr Kind ist.

Was Top British Schools beantworten:

Das British Curriculum kann für jedes Kind das Richtige sein, und die Eltern sind am besten in der Lage, die Entscheidung auf der Grundlage der Bedürfnisse ihres Kindes zu treffen.

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Der britische Lehrplan wird das Richtige für Ihr Kind sein, wenn Sie Bildung als eine Reise und nicht als ein Ziel schätzen. Britische Lehrpläne Schulen versuchen, junge Menschen zu inspirieren, ihre Fähigkeiten entwickeln zu wollen, und die Bewertung basiert oft darauf, was die SchülerInnen "tun können", im Gegensatz zu dem, was sie "wissen".

Erfahren Sie mehr über diese Schule

Fazit

Letztendlich bieten zwar alle großen internationalen Lehrpläne eine ausgezeichnete Ausbildung für Schüler, aber jeder Lehrplan hat Vor- und Nachteile, die sich darauf auswirken können, ob er die richtige Wahl für Ihre Familie und Ihr Kind ist.

The British Curriculum is a fantastic choice that provides a globally-recognised education
The British Curriculum is a fantastic choice that provides a globally-recognised education

Das britische Curriculum ist ein fantastisches, international anerkanntes System, das einen erstklassigen Bildungsrahmen für Schüler bietet. Es ist einzigartig geeignet für Schüler, die planen, eine britische Universität zu besuchen oder für Familien, die oft umziehen.

Als einer der am längsten bestehenden internationalen Lehrpläne hat sich das britische Curriculum bewährt und als erfolgreiches Bildungssystem erwiesen. Diese herausragende Erfolgsbilanz, zusammen mit einem klar definierten System der Qualitätskontrolle für Schulen und Schüler, sollte Eltern die Gewissheit geben, dass ihr Kind eine der besten verfügbaren Ausbildungen erhält.

Finden Sie eine britische Schule:

Fordern Sie eine persönliche Beratung an oder entdecken Sie durch unsere Sammlungen die besten britischen Schulen (filtern Sie nach Land, Städten, Geschlecht und Gebühren) an den folgenden Orten: