Die besten IB (International Baccalaureate) Schulen in Thailand

Das IB (International Baccalaureate) Curriculum ist in Thailand sehr beliebt. Entdecken Sie die besten IB (International Baccalaureate) Schulen in Thailand.

Warum eine IB-Schule in Thailand wählen?

Die IB-Organisation wurde ursprünglich als Reaktion auf die mangelnde Flexibilität der verschiedenen Schulsysteme auf der ganzen Welt gegründet. Heute ist das IB-Bildungssystem in mehr als 100 Ländern weltweit anerkannt, und viele der großen britischen und nordamerikanischen Universitäten stehen angehenden Studenten mit einem IB-Diplom sehr positiv gegenüber. In einem Artikel in der Der TelegraphJohn Claugthon, der scheidende Chief Master der King Edward's School, beleuchtet einige der Gründe, warum sich Schulen auf der ganzen Welt dafür entscheiden, das IB Diploma Programme anzubieten. Er verweist auf die Breite des Programms als eine der Hauptmotivationen: "Viele Universitäten weltweit folgen diesem Gedankengang, und immer mehr von ihnen überarbeiten ihre Zulassungskriterien, um mehr IB-Absolventen anzuziehen. Claugthon erwähnt unter anderem das King's College in London und verweist darauf, dass 20 Prozent der neuen Undergraduates der Universität IB-Schüler sind.Wenn Sie eine Ausbildung suchen, die Sie stimuliert und herausfordert, aber auch harte Arbeit erfordert, dann ist das IB der perfekte Ort für Sie.

Das "Königreich Thailand" ist ein Schwellenland und gilt als Schwellenland. Thailand erlebte von 1985 bis 1996 die höchste Wirtschaftswachstumsrate der Welt - im Durchschnitt 12,4% jährlich. Die thailändische Kultur wurde durch viele Einflüsse geprägt, darunter indische, laotische, burmesische, kambodschanische und chinesische. Es ist die einzige südostasiatische Nation, die nie kolonialisiert wurde. Die thailändischen Provinzen werden von Regionen verwaltet. Jede Region hat ihren eigenen historischen Hintergrund, Kultur, Sprache und Menschen. Die vorherrschende Religion Thailands ist der Theravada-Buddhismus, der ein integraler Bestandteil der thailändischen Identität und Kultur ist. Die aktive Beteiligung am Buddhismus gehört zu den höchsten in der Welt. Laut der Volkszählung von 2000 bezeichneten sich 94,6% der Bevölkerung des Landes selbst als Buddhisten der Theravada-Tradition.

Die besten IB-Schulen in Thailand

Filter entfernen