Die besten britischen Schulen in Asien

Das UK Curriculum oder British Curriculum ist in Asien sehr beliebt. Entdecken Sie die besten britischen Schulen in Asien.

Warum das britische Curriculum?

Das britische Bildungswesen hat sich einen guten Ruf für Qualität erarbeitet und ist weltweit anerkannt und respektiert.
Das Nationale Curriculum von England - gemeinhin auch als "UK Curriculum" oder "British Curriculum" bezeichnet - erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Laut einer Studie von The International School Consultancy gibt es über 3.300 Schulen (Stand: März 2017), die den britischen Lehrplan anbieten, was ihn zum meistgefragten Lehrplan aller internationalen Schulen weltweit macht.
Der britische Lehrplan ist ein sehr strukturierter Lehrplan und einer der großen Vorteile ist, wie übertragbar er ist - die Schüler können nahtlos von Land zu Land oder zurück nach Großbritannien wechseln.

Studieren in Asien

Von der abwechslungsreichen Geografie und den atemberaubenden Naturphänomenen bis hin zu den freundlichen Einwohnern und ihren außergewöhnlichen Kulturen - Asien lässt sich vielleicht am besten mit einem Wort definieren: Vielfalt. Es ist keine Überraschung, dass die Tigerstaaten China, Hongkong, Singapur, Malaysia und Südkorea attraktiv für abenteuerlustige Schüler sind, die das Internat als Sprungbrett für eine internationale Geschäftskarriere nutzen wollen. Das Erlernen einer Fremdsprache in einem Internat in Asien gibt den Schülern die nötige Praxis und das Selbstvertrauen, um fließende Linguisten zu werden.

Beste britische Schulen in Asien

Filter entfernen