Ihre Legasthenie-Schule finden

Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Legasthenie-Schule weltweit
Irgendwo
Standort
Jeder Typ
Typ der Schule
Any age group
Alter der Studenten
Any gender
Gender
Any curriculum
Lehrplan
Language Instruction
More
Languages Taught
More
Religion
Examination
Show more
Special needs

Einzigartige Legasthenie-Schulen weltweit

Eltern und Schüler sind sich einig: Diese Schulen haben eine Menge zu bieten
Inventum International Online School
Europe
Inventum International is passionate about shaping the future of education. We offer affordable, cutting-edge, and globally recognised online learning to students aged 11-1...
Laurel Springs School
California, USA
Laurel Springs School is an accredited online private school that provides flexible, asynchronous courses taught by experienced instructors for K-12 students around the globe.
Virtus, The British Sixth Form Co...
Madrid, Spain
Virtus, The British Sixth Form College is an innovative Sixth Form College devoted to academic excellence and holistic education. We specialise in A-level with an average o...

Legasthenie-Schulen für jeden stil

Die richtige Legasthenie-Schule für Ihren nächsten Meilenstein in der Familie

Andere tolle Legasthenie-Schulen weltweit

Alles über Legasthenie-Schulen

Der Besuch einer Privatschule, die auf die Arbeit mit Kindern mit Legasthenie spezialisiert ist, kann ein unterstützendes und förderndes Umfeld bieten, das diesen Schülern zu akademischem und sozialem Erfolg verhilft.

Was sind Legasthenie-Schulen?

Legasthenie ist eine weit verbreitete Lernschwäche, die die Fähigkeit einer Person zum Lesen, Schreiben und Buchstabieren beeinträchtigt. Sie hat nichts mit der Intelligenz zu tun, sondern eher mit der Art und Weise, wie das Gehirn Sprache verarbeitet. Menschen mit Legasthenie haben unter Umständen Schwierigkeiten, Wörter zu erkennen, Texte zu entschlüsseln und geschriebene Sprache zu verstehen.

Eine Privatschule für Kinder mit Legasthenie ist eine spezielle Bildungseinrichtung, die maßgeschneiderte Programme und Dienstleistungen anbietet, um die besonderen Lernbedürfnisse von Schülern mit Legasthenie zu unterstützen. Diese Schulen sind darauf ausgerichtet, Schüler mit Legasthenie bei der Bewältigung ihrer Probleme zu unterstützen und ihnen zu akademischem Erfolg zu verhelfen.

Privatschulen für Kinder mit Legasthenie verfügen in der Regel über hochqualifiziertes Personal, das auf die Arbeit mit Kindern mit Lernschwierigkeiten spezialisiert ist. Sie setzen evidenzbasierte Lehrmethoden ein, wie z. B. multisensorischen Unterricht, um den Schülern bei der Entwicklung von Lese-, Schreib- und Rechtschreibfähigkeiten zu helfen. Außerdem bieten diese Schulen oft kleine Klassen und eine individuelle Betreuung durch die Lehrer, um sicherzustellen, dass jeder Schüler die Unterstützung erhält, die er braucht.

Einige Privatschulen für Kinder mit Legasthenie bieten auch zusätzliche Dienste wie Logopädie, Beschäftigungstherapie, Beratung und unterstützende Technologie an, um den Lernprozess weiter zu fördern.

Insgesamt können Privatschulen für Kinder mit Legasthenie eine ausgezeichnete Option für Familien sein, die eine spezialisierte Ausbildung suchen, die speziell auf die Bedürfnisse ihres Kindes mit Legasthenie zugeschnitten ist.

Die Vorteile des Besuchs einer Legasthenie-Schule

Der Besuch einer Privatschule für Kinder mit Legasthenie kann viele Vorteile bieten, unter anderem:

  1. Spezialisierter Unterricht: Privatschulen für Kinder mit Legasthenie verfügen über Lehrer, die in evidenzbasierten Lehrmethoden ausgebildet sind, die für Schüler mit Legasthenie effektiv sind. Das bedeutet, dass die Schüler einen maßgeschneiderten Unterricht erhalten, der speziell darauf ausgerichtet ist, ihnen bei der Bewältigung ihrer Lese- und Schreibprobleme zu helfen.
  2. Individuelle Betreuung: Dank kleinerer Klassengrößen können Schüler an Privatschulen für Kinder mit Legasthenie von ihren Lehrern individueller betreut werden. Dadurch können die Lehrer den Lernstil und die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers besser verstehen und ihm persönliche Unterstützung bieten.
  3. Positive Unterstützung durch Gleichaltrige: Schüler an Privatschulen für Kinder mit Legasthenie sind von Gleichaltrigen umgeben, die die Herausforderungen verstehen, denen sie gegenüberstehen. So kann eine unterstützende Gemeinschaft entstehen, in der sich die Schüler verstanden, akzeptiert und gestärkt fühlen.
  4. Zugang zu spezialisierten Diensten: Viele Privatschulen für Kinder mit Legasthenie bieten zusätzliche Dienstleistungen wie Logopädie, Beschäftigungstherapie, Beratung und unterstützende Technologie an, um den Lernprozess weiter zu fördern.
  5. Bessere schulische Leistungen: Die Forschung hat gezeigt, dass der Besuch einer Privatschule für Kinder mit Legasthenie zu besseren schulischen Leistungen führen kann als der Besuch einer herkömmlichen Schule.

Insgesamt kann der Besuch einer Privatschule für Kinder mit Legasthenie ein Umfeld bieten, das dem akademischen Erfolg und der persönlichen Entwicklung von Kindern mit Legasthenie förderlich ist.