Wie kann man die pädagogische Qualität einer internationalen Schule bewerten?

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Der Faktor von Internationalisierung in einer Schule ist nicht mehr das Plus früherer Zeiten, sondern eine Notwendigkeit in der Gesellschaft, in der wir uns entwickeln.

Casvi Die Schüler werden diejenigen sein, die in der globalisierten Gesellschaft der Zukunft die Entscheidungen treffen werden. Eine Gesellschaft, in der sie unterschiedliche Realitäten, unterschiedliche Gesellschaften und Chancen aller Art vorfinden werden. Um all dem erfolgreich begegnen zu können, werden sie nicht nur die Kenntnis mehrerer Sprachen benötigen, sondern auch die notwendigen Fähigkeiten, um diese Vielfalt zu verstehen, kulturelle Unterschiede zu respektieren und mit anderen zusammenzuarbeiten, um eine bessere Welt zu schaffen.

Dessen sind wir uns bewusst, Eurocolegio Casvi stützt sich bei der Qualität der Ausbildung, die sie ihren Studenten bieten möchte, auf mehrere grundlegende Aspekte.

Indikatoren für die Bildungsqualität

1. Ein internationales Bildungsprojekt

Die pädagogische Qualität wird durch die International Baccalaureate Methodik mit ihren drei Programmen (PYP, MYP und Diploma Programm). Ein Modell für die Zukunft, das die Entwicklung der von der Gesellschaft geforderten Kompetenzen stärkt und uns zu einem Schüler mit akademischer und persönlicher Reife führt, der ein großes Interesse am Lernen und an der Arbeit im Team hat. Das ist etwas, woran Casvi dank des IB-Kontinuums seit seinem dritten Lebensjahr arbeitet", sagt Juan Luis Yagüe, Direktor der Internationalen Privatschule Eurocolegio Casvi.

Eine sehr dynamische Methode, sehr aktuell und innovativ und weltweit anerkannt, um Zugang zu den besten Universitäten zu erhalten.

2. Mehrsprachigkeit

In diesem Sinne, in CasviDie Bildungsqualität basiert auf dem Unterricht von drei Fremdsprachen als Pflichtfach: Englisch ab dem ersten Lebensjahr, Deutsch und Chinesisch ab der fünften Klasse der Grundschule. Er wird in kleinen Gruppen und mit muttersprachlichen und zweisprachigen Lehrern angeboten.

Unsere Schüler haben auch die Möglichkeit, offizielle Prüfungen für diese Sprachen abzulegen: das Konfuzius-Institut für Chinesisch, das Goethe-Institut für Deutsch und die University of Cambridge und das Trinity College für Englisch. "Dank dieser Lernmethodik können unsere Schüler die höchsten Niveaus, Advanced und/oder Proficiency, erreichen und sogar das Bilinguale Diplom-Programm (IB) absolvieren", fügt Juan Luis Yagüe hinzu.

3. Sprachaustauschprogramm

Die Qualität der sprachlichen Ausbildung wird durch ein umfassendes Sprachaustauschprogramm ergänzt.

Sie werden ohne zwischengeschaltete Agentur durch direkten Kontakt mit Schulen in der ganzen Welt organisiert. In den USA dauern sie zwei Monate, und unsere Schüler nehmen ab der fünften Klasse der Grundschule daran teil. In Deutschland dauern sie zwei Wochen, und es sind unsere Schüler der Sekundarstufe und des Abiturs, die diese Gelegenheit nutzen.

4. Internationale Lehrer

Die pädagogische Qualität einer internationalen Schule zeichnet sich auch dadurch aus, dass die Lehrkräfte ausnahmslos international sind, was nicht bedeutet, dass sie ausschließlich aus dem Ausland kommen, sondern dass sie in dieser Mentalität ausgebildet sind, die es ihnen ermöglicht, mit ihren Schülern das Gleiche zu tun.

Geschrieben von

Eurocolegio Privado Internacional Casvi

Eurocolegio Privado Internacional Casvi

Eurocolegio Casvi ist eine co-ed Private International School im Jahr 1985 gegründet, die qualitativ hochwertige internationale Bildung bieten. Die Tages- und Internatsschule hat seit ihrer Gründung eine stark definierte Mission und Philosophie, die auf dem Glauben basiert, dass Bildung die Grundlage für die Transformation ist, die zu einer besseren Lebensqualität führt.