Was ist das International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP)?

Wir haben 4 International Baccalaureate-Experten gebeten, zu erklären, was das IB Diploma Programme ist und wie es funktioniert. Erfahren Sie mehr darüber in diesem Artikel!

Was ist das IB-Diplom-Programm (IBDP)?
Wie ist das IB-Diplom-Programm (IBDP) aufgebaut?
Was sind die Vorteile des IB Diploma Programme (IBDP)?
Wie sieht es mit der universitären Anerkennung des IB Diploma Programme (IBDP) aus?
Ist das IB-Diplom-Programm (IBDP) das Richtige für Sie?
Lesen Sie die vollständigen Antworten der IB-Experten

Lesen Sie die Antworten der IB-Experten von die besten IB-Schulen der Welt !

Was ist das IB-Diplom-Programm (IBDP)?

Das IBDP (International Baccalaureate Diploma Programme) ist ein hochwertiger zweijähriger IB-Kurs, der Schülern im Alter von 16 bis 19 Jahren aus der ganzen Welt angeboten wird. Das IBDP zielt darauf ab, die Schüler körperlich, intellektuell, emotional und ethisch zu entwickeln, und es gipfelt in der Verleihung eines weltweit anerkannten Diploms.

Experten sagen:
Das IB DP ist ein zweijähriges Programm, das in den letzten zwei Jahren der High School angeboten wird. Die Schüler lernen 6 Fächer und drei Kernelemente und absolvieren am Ende der Programme Prüfungen, die zu einem IB-Diplom führen.

Experten sagen:
Das International Baccalaureate (IB) Diploma Program (DP) richtet sich an Schüler im Alter von 16-19 Jahren, die eine Top-Universität fast überall auf der Welt besuchen möchten. Es ist für Schüler gedacht, die eine umfassende Ausbildung anstreben und ein anspruchsvolles, aber lohnendes Studienprogramm suchen. Das IBDP ist auch für Schüler geeignet, die hoffen, ein besseres Verständnis für verschiedene Sprachen, Kulturen und global bedeutsame Ideen und Themen zu erlangen.

Wie ist das IB-Diplom-Programm (IBDP) aufgebaut?

Experten sagen:
Das International Baccalaureate Diploma Programme (IBDP), es ist ein strenges 2-Jahres-ProgrammDie Abschlussprüfungen finden am Ende der zwei Jahre im Mai statt. Es gibt 6 Fachgruppen im Angebot für IBDP, und die Schüler wählen einen Kurs aus jeder der Fächergruppen. Es besteht auch die Möglichkeit, anstelle eines Kurses in The Arts einen zusätzlichen Kurs in Sciences, Individuals and Societies oder Languages zu belegen. Das IBDP ist unterteilt in Ebenen, wobei jeder Student verpflichtet ist, die mindestens 3(aber nicht mehr als 4) Fächer auf Higher Level ( HL), und die übrigen auf Standard-Pegel ( SL). HL- und SL-Kurse unterscheiden sich im Umfang, aber weniger Fächer werden nach denselben Notendeskriptoren gemessen, wobei von den Schülern erwartet wird, dass sie einen größeren Umfang an Wissen, Verständnis und Fähigkeiten auf einem höheren Niveau nachweisen. Abgesehen von den Fächergruppen, hat das IBDP 3 obligatorische Kernelemente: Theorie des Wissens( TOK), der Erweiterte Aufsatz( EE), und Kreativität, Aktion, Service ( CAS). Theory of Knowledge fordert die Studierenden auf, über die Natur des Wissens nachzudenken und darüber, wie wir wissen, was wir zu wissen behaupten. Es wird durch eine mündliche Präsentation und einen Aufsatz mit 1.600 Wörtern bewertet. Der Extended Essay ist eine eigenständige Arbeit, die mit einem 4.000 Wörter umfassenden Aufsatz abgeschlossen wird. Schließlich erfordert CAS Studenten mit kreativen, körperlichen und karitativen / freiwilligen Aktivitäten zu engagieren.

Was sind die Vorteile des IB Diploma Programme (IBDP)?

Das IBDP bietet Schülern und Familien eine Menge Vorteile:

  • Es bietet sowohl Breite als auch Tiefe für das Studium;
  • Es ist ein weltweit anerkanntes Programm;
  • Es fördert die akademische Entwicklung der Studenten;
  • Es wird durch umfangreiche und kontinuierliche Forschung in Bezug auf Lehrplan und Pädagogik unterstützt.
Experten sagen:
Das IB-Diplom ist ein strenges Programm, das die Schüler mit dem Wissen, den Fähigkeiten und der Einstellung vorbereitet, um an der Universität und im Leben außerhalb der Universität gut abzuschneiden. Die Stärke des IB-Diploms ist, dass es sowohl tief als auch breit ist. IB-Forschungen zeigen, dass Schüler, die ein IB-Diplom erwerben, mit größerer Wahrscheinlichkeit an Top-Universitäten eingeschrieben werden und ihren Abschluss eher schaffen (www.ibo.org/research, 2014).

Experten sagen:
Die Entscheidung für das IB Diploma Program hat viele Vorteile. Die Schüler sind besser in der Lage, ein anspruchsvolles Arbeitspensum zu bewältigen, die an sie gestellten Erwartungen zu erfüllen und ihre Zeit zu managen. Es gibt den Schülern auch einen viel breiteren Blick auf das Leben und erhöht ihr Verständnis für verschiedene Sprachen, Kulturen und global bedeutsame Ideen und Themen.

Experten sagen:
Erstens ist das IB in (fast) jedem Land der Welt als hervorragende Vorbereitung für den Universitätszugang anerkannt. Das bedeutet, dass die Schüler in ihrer Zukunft mobil sein können, was ihnen erlaubt, ihren Horizont für ein zukünftiges Studium und eine Beschäftigung zu erweitern, da das IBO von Arbeitgebern als Post-16-Qualifikation anerkannt wird.

Experten sagen:
Das IBDP fördert auch die akademische Entwicklung der Schüler und hilft ihnen, akademisch selbstbewusster, unabhängiger und kritischer zu werden. Es lehrt die Schüler, ihre eigene Zeit zu verwalten und Themen über ihre Fächer hinweg zu erforschen, anstatt jedes Fach als in sich geschlossen zu behandeln. Dies bereitet die Schüler darauf vor, echte Akademiker mit einer fortschrittlichen Herangehensweise an das Studium zu werden, so dass sie an der Universität voll durchstarten können.

Wie sieht es mit der universitären Anerkennung des IB Diploma Programme (IBDP) aus?

Experten sagen:
Ausgezeichnet. Während nicht alle Länder den Schwierigkeitsgrad des Programms wirklich erkennen und daher unrealistische Erwartungen in Bezug auf die Noten für die Zulassung setzen, öffnet eine starke IBDP-Punktzahl insgesamt die Türen zu Top-Universitäten weltweit. Eltern und Schüler müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass das IBDP kein automatischer Zugang ist: Schüler müssen immer noch eine hohe Punktzahl erreichen, wenn sie Weltklasse-Universitäten anstreben. Länder wie Kanada sind IBDP-Schülern gegenüber sehr aufgeschlossen, und einige Universitäten in den USA bieten für gute Noten in den höheren Fächern eine Anrechnung an. Enttäuschend ist, dass russische Universitäten und einige Länder in Mittel- und Südamerika nicht gleichermaßen einladend sind, während deutsche und Schweizer Universitäten strenge Vorschriften darüber haben, welche Fächer akzeptiert werden.

Ist das IB-Diplom-Programm (IBDP) das Richtige für Sie?

Bei der Entscheidung, ob das IBDP die richtige Wahl für Sie ist, spielen so viele Faktoren eine Rolle. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Entscheidung treffen, lesen Sie, was die Experten der besten IB-Schulen sagen!

Sind Sie dem Lernen verpflichtet?
Das IB-Diplom-Programm ist ein anspruchsvoller und inhaltsschwerer Kurs, der konstante Arbeit und hervorragende Leistungen über einen Zeitraum von zwei Jahren erfordert.

Experten sagen:
Schüler, die das IB-Diplom ablegen, schneiden besser ab, wenn sie eine gute Einstellung zum Lernen haben und nicht abgeneigt sind, hart zu arbeiten. Das IB ist eine gute Wahl für Schüler, die planen, nach der High School an die Universität zu gehen.

Experten sagen:
Das IBDP ist ein strenges Programm, das Entschlossenheit, Engagement und Durchhaltevermögen erfordert. Als IBDP-Koordinator ist es meine Aufgabe, die Schüler durch den Prozess zu führen und sicherzustellen, dass sie auf dem richtigen Weg sind, um ihre Noten und Universitätsanforderungen zu erfüllen. Wenn Sie mehr wissen möchten, empfehle ich Ihnen, mit dem IBDP-Koordinator an Ihrer Schule zu sprechen!

Was sind Ihre zukünftigen akademischen Ziele?
Das IB-Diplomprogramm verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und zielt darauf ab, "gut abgerundete Schüler" zu entwickeln. Daher setzt es sie einer viel größeren Bandbreite an Fächern aus als andere Lehrpläne, die dazu neigen, sich intensiv auf ein bestimmtes Fach zu konzentrieren.

Experten sagen:
Viele Schüler beschreiben den IB-Lehrplan als anspruchsvoll, aber lohnend. Schüler, die sich lieber auf weniger Fächer konzentrieren möchten, um ein Spezialgebiet zu schaffen, bevorzugen vielleicht andere Lehrpläne. Die Schüler möchten vielleicht auch überlegen, wo sie ihre Ausbildung fortsetzen möchten und welche Studienprogramme am besten zu den von ihnen angestrebten höheren Bildungszielen beitragen.

Lesen Sie die vollständigen Antworten der IB-Experten

KIS Internationale Schule

Was ist das DP-Programm (DP)?
Das IB DP ist ein zweijähriges Programm, das in den letzten zwei Jahren der High School angeboten wird. Die Schüler lernen 6 Fächer und drei Kernelemente und absolvieren am Ende der Programme Prüfungen, die zu einem IB-Diplom führen.

Für wen ist das Programm gedacht?
Das Programm ist für 16-19-Jährige.

Was sind die Vorteile?
Das IB-Diplom ist ein strenges Programm, das die Schüler mit dem Wissen, den Fähigkeiten und der Einstellung vorbereitet, um an der Universität und im Leben außerhalb der Universität gut abzuschneiden. Die Stärke des IB-Diploms ist, dass es sowohl tief als auch breit ist. IB-Forschungen zeigen, dass Schüler, die ein IB-Diplom absolvieren, mit größerer Wahrscheinlichkeit an Top-Universitäten eingeschrieben werden und mit größerer Wahrscheinlichkeit ihren Abschluss machen (www.ibo.org/research, 2014). Schüler, die das IB-Diplom ablegen, müssen sich nicht früh spezialisieren und können sich die Entscheidung, was sie studieren oder in welchem Bereich sie arbeiten möchten, auf später verschieben. Die Kernelemente des Diploms bieten darüber hinaus Vorteile, die andere Curricula nicht beinhalten. Die Schüler lernen, den Status quo in allen ihren Fächern zu hinterfragen, indem sie Wissenstheorie lernen. Sie führen ein ausgeglichenes Leben, indem sie sich in Kreativität, Aktivität und Service engagieren, und durch das Schreiben ihrer originären Forschungsarbeit, dem Extended Essay, festigen sie ihre Fähigkeiten in Recherche, Schreiben, Zitieren und Zeitmanagement. Zusätzlich zu diesen Fähigkeiten sind IB-Schüler unabhängig, aufgeschlossen und kulturbewusst, was ihnen hilft, an der Universität erfolgreich zu sein.

Wie kann ich wissen, ob es die richtige Wahl für mein Kind ist?
Schüler, die das IB-Diplom ablegen, schneiden besser ab, wenn sie eine gute Einstellung zum Lernen haben und nicht abgeneigt sind, hart zu arbeiten. Das IB ist eine gute Wahl für Schüler, die planen, nach der High School an die Universität zu gehen.

Collège Alpin Beau Soleil

Was sind die Vorteile des IBDP? Warum sollten Sie es wählen?
Das Collège Alpin International Beau Soleil plädiert für drei Hauptgründe, das IBDP zu wählen. Erstens ist das IB in (fast) allen Ländern der Welt als hervorragende Vorbereitung für den Hochschulzugang anerkannt. Das bedeutet, dass die Schüler in ihrer Zukunft mobil sein können, was ihnen ermöglicht, ihren Horizont für ein späteres Studium und eine Beschäftigung zu erweitern, da das IBO von Arbeitgebern als Qualifikation für die Zeit nach dem 16. Lebensjahr anerkannt wird. Zweitens bietet das IB sowohl Breite als auch Tiefe des Studiums und ermöglicht es den Schülern, ihre Schwerpunkte zu wählen (Naturwissenschaften, Sprachen, Geisteswissenschaften, darstellende und bildende Künste), während sie gleichzeitig anderen Studienbereichen, wie z. B. der Kommunikation, Bedeutung beimessen. Kommunikation und die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, ist eine Schlüsselqualifikation in jedem Bereich durch schriftliche, mündliche, mathematische und wissenschaftliche Formen. Der letzte Grund bezieht sich auf die Herausforderung des IB-Programms, das sich nicht nur auf die akademischen Fächer konzentriert, sondern von den Schülern verlangt, auch an andere zu denken, indem sie sich für andere einsetzen und sich durch Reflexion, Aktivität und Kreativität um ihr eigenes Wohlbefinden kümmern. Ein Schüler im IBDP kann sich nicht einfach zwei Jahre lang wegschließen und studieren!

Wie sieht es mit der universitären Anerkennung des IBDP aus?
Ausgezeichnet. Während nicht alle Länder den Schwierigkeitsgrad des Programms wirklich erkennen und daher unrealistische Erwartungen in Bezug auf die Noten für die Zulassung setzen, öffnet eine starke IBDP-Punktzahl insgesamt die Türen zu Top-Universitäten weltweit. Eltern und Schüler müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass das IBDP kein automatischer Zugang ist: Die Schüler müssen immer noch hohe Punktzahlen erreichen, wenn sie Weltklasse-Universitäten anstreben. Länder wie Kanada sind IBDP-Schülern gegenüber sehr aufgeschlossen, und einige Universitäten in den USA bieten für gute Noten in den höherwertigen Fächern eine Anrechnung an. Enttäuschend ist, dass russische Universitäten und einige Länder in Mittel- und Südamerika nicht gleichermaßen einladend sind, während deutsche und Schweizer Universitäten strenge Vorschriften darüber haben, welche Fächer akzeptiert werden, aber insgesamt profitieren die Schüler, die ihren Abschluss an der Beau Soleil machen, von der Teilnahme am IBDP.

Die Amerikanische Internationale Schule

Was ist das DP-Programm (DP)?
Das International Baccalaureate (IB) Diploma Program (DP) richtet sich an Schüler im Alter von 16-19 Jahren. Es gibt viele Vorteile des Diploma Program, da es darauf abzielt, Schüler zu entwickeln, die eine ausgezeichnete Breite und Tiefe des Wissens haben. In der Regel blühen Schüler, die das Diploma Program absolvieren, körperlich, intellektuell, emotional und ethisch auf. Sie fühlen sich oft vollständig für die Herausforderungen, die sie in der Hochschulbildung begegnen ausgestattet.

Für wen ist das Programm gedacht?
Das International Baccalaureate (IB) Diploma Program (DP) richtet sich an Schüler im Alter von 16-19 Jahren, die eine Top-Universität fast überall auf der Welt besuchen möchten. Es ist für Schüler gedacht, die eine umfassende Ausbildung anstreben und ein anspruchsvolles, aber lohnendes Studienprogramm suchen. Das IBDP ist auch für Schüler geeignet, die hoffen, ein besseres Verständnis für verschiedene Sprachen, Kulturen und global bedeutsame Ideen und Themen zu erlangen.

Was sind die Vorteile?
Die Entscheidung für das IB Diploma Program hat viele Vorteile. Die Schüler sind besser in der Lage, ein anspruchsvolles Arbeitspensum zu bewältigen, die an sie gestellten Erwartungen zu erfüllen und ihre Zeit zu managen. Es gibt den Schülern auch einen viel breiteren Blick auf das Leben und erhöht ihr Verständnis für verschiedene Sprachen, Kulturen und global bedeutsame Ideen und Themen.