5 Tipps, wie Sie Bewerbungen an Universitäten meistern

01-YCIS---University-Applications---how-to-apply

Für die Schüler der Jahrgangsstufe 13 der Yew Chung International School of Beijing ist die Zeit der Universitätsbewerbungen gekommen, und es trudeln bereits Angebote aus der ganzen Welt ein. Die Y13-Schülerin Chloe Sandifer-Stech hat vor Kurzem ein Angebot vom Guilford College in North Carolina, USA, erhalten und bekam außerdem ein Stipendium in Höhe von 20.000 USD pro Jahr für alle vier Jahre ihres Studiums angeboten. Nach diesem hervorragenden Angebot haben wir Chloe gebeten, uns einige Tipps zu geben, wie man sich einen Platz an der idealen Universität sichert.

1. Eine Auswahlliste erstellen
Für mich, Standort war sehr wichtig. Ich bin jetzt seit fast vier Jahren in Peking, aber ich habe viele Freunde und Familie in der Gegend von Virginia und North Carolina, wo ich herkomme. Ich wollte in ihrer Nähe sein, also begann ich meine Suche in dieser Gegend.

Ich dachte auch an Größe. I feel most comfortable in smaller, close-knit environments which is why I like YCIS Beijing so much. Coming from this school, I felt I would be happiest in a smaller-sized college, so that helped me narrow my search even further.

Mir wurde geraten, meine Bewerbungen auf " zu verteilen.Sicherheit”, “fit” and “reach” categories. Safety are those where you’re confident you’ll secure a place. Fit are the universities that are the most likely level for you, and reach are those which are very competitive which you will need really strong results for. Using this final selection tool, I decided on seven colleges to apply to.

2. Online-Suchwerkzeuge verwenden
Ich habe die College-Suchfunktion auf collegeboard.org genutzt, um meine Vorauswahl zu treffen. Sie können Ihre Ergebnisse in Bezug auf Standort, Campus, Sport, Gebühren, Vielfalt usw. filtern. Es gibt dort auch andere nützliche Ressourcen, die Ihnen bei der Planung und Recherche für Ihr College helfen.

01-YCIS---University-Applications---how-to-apply---ws--02

3. Besuchen Sie den Campus
In diesem Sommer und im Sommer davor habe ich es geschafft, alle Colleges zu besuchen, an denen ich mich beworben habe. Ich kann das sehr empfehlen. Durch den Besuch bekommt man ein Gefühl für die College-Atmosphäre, das Studentenleben und hat die Möglichkeit, Fragen an die Studenten zu stellen, die dort gerade studieren. Einige der Colleges, die ich besucht habe, fühlten sich nicht richtig an, und einige fühlten sich perfekt an. Das kann man nur wirklich wissen, wenn man sie besucht.

4. Consider Scholarships
Nicht alle Universitäten und Colleges bieten Stipendien an, aber in den Vereinigten Staaten ist dies üblich, da die Gebühren sehr teuer sind. Prüfen Sie den Stipendienbereich auf der Website jedes Colleges und notieren Sie sich die Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen.

Einige Colleges bitten Sie, zusätzliche Aufsätze einzureichen, und reichen Ihre Bewerbung sogar früher ein, wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben. Derzeit arbeite ich an einem 800-Wörter-Aufsatz, der noch vor Weihnachten fällig ist!

01-YCIS---University-Applications---how-to-apply---ws

5. Früh beginnen
Es ist nie zu früh, um mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen, da er viel Zeit in Anspruch nimmt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich für amerikanische Universitäten bewerben, da Sie den SAT ablegen müssen. Sie können ihn so oft ablegen, wie Sie wollen. Manche Schüler legen den SAT zum ersten Mal in der 12. Sie haben dann eine weitere Chance, ihn in Year 13 zu machen.

Aber wo auch immer Sie sich bewerben, fangen Sie in der 12. Klasse an zu recherchieren und nutzen Sie den Sommer, um an Ihrer persönlichen Stellungnahme zu arbeiten und genau herauszufinden, was Sie tun müssen, um sich zu bewerben und wann. Sobald die Schule beginnt, rennt die Zeit davon!

Congratulations once again to Chloe on her brilliant offer, and wishing the best of luck to all of those students who are currently applying.