Die besten IB (International Baccalaureate) Schulen in der Schweiz

Schulen, die das International Baccalaureate Curriculum anbieten, sind in der Schweiz sehr beliebt. Entdecken Sie die besten International Baccalaureate Schulen in der Schweiz.

The International Baccalaureate, also called IB, is one of the most popular programs around the world thanks to its international recognition and transferability. Most students love learning in the IB system because it doesn’t just teach students content or knowledge, but it also teaches them how to learn and how to think. Many students describe the IB curriculum as challenging, but rewarding. The PYP is very accessible, as is the MYP. To do the DP students should be prepared to work hard as the IB Diploma prepares students for university.

Wie wählt man eine IB-Schule aus?
Das erste, worauf Sie achten sollten, ist die Akkreditierung. Eine IB-Schule muss für jedes IB-Programm, das sie anbietet, autorisiert sein. Wenn eine Schule autorisiert ist, können Sie sicher sein, dass sie die hohen Standards des IB weltweit erfüllt. Bei der Auswahl einer IB-Schule kann es sinnvoll sein, die durchschnittliche Punktzahl der letzten akademischen Jahre zu überprüfen und sie mit der weltweiten Durchschnittspunktzahl und der Durchschnittsnote zu vergleichen.

Möchten Sie wissen, welches die besten IB-Schulen in der Schweiz sind? Folgen Sie den untenstehenden Links und finden Sie die besten Schulen und alle Informationen, die Sie brauchen: Studiengebühren, Prüfungsergebnisse, angebotene Studienprogramme, Sprachkurse, Schüler-Lehrer-Verhältnis und außerschulische Aktivitäten!

Unsere Bildungsexperten helfen Ihnen auch gerne, die richtige IB-Schule für Ihr Kind zu finden: Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Beratungsgespräch.

Warum die Schweiz?
Die Schweiz ist bekannt als einer der besten Lern- und Lebensorte für Studierende aller Nationalitäten. Es gibt viele Schulen im ganzen Land, und viele von ihnen sind als einige der besten der Welt bekannt. Je nach Standort und Schule hat Ihr Kind die Möglichkeit, sich zu entwickeln und sich eine glänzende Zukunft zu sichern.

Neben der (Schulart), die ein gesundes und inspirierendes Lernumfeld bietet, hat die Schweiz den Schülern und ihren Familien noch viel mehr zu bieten. In ihrer Freizeit können die Schüler Sport treiben oder anderen Aktivitäten in der ganzen Schweiz nachgehen, die Strände am Genfer See besuchen oder in den Schweizer Alpen Ski fahren. Sie können auch die nahe gelegenen Städte wie Genf, Lausanne und Zürich besuchen, um die lokale Kultur und Küche kennen zu lernen. Die Schweiz bietet auch eine Mischung von Kulturen, mit einem französischen und einem deutschen Teil der Schweiz, in denen internationale Studierende lernen und leben können. Neben Englisch können die Studierenden viele weitere Sprachen lernen, die ihnen helfen, Kommunikationsfähigkeiten mit Menschen aus der ganzen Welt zu entwickeln.

Beste IB-Schulen in der Schweiz

Filter entfernen