Wie man eine kanadische Studiengenehmigung erhält: Do's und Don'ts

Jedes Jahr nimmt Kanada mehr als eine halbe Million ausländischer Studenten aus der ganzen Welt auf. Der Prozess der Beantragung einer Studiengenehmigung ist von Land zu Land sehr unterschiedlich und deshalb haben wir eine sehr grundlegende Anleitung für den Prozess der Beantragung einer Studiengenehmigung vorbereitet.

ANTRAG AUF KANADISCHE STUDIENGENEHMIGUNG: DO'S

Canadian-Study-Permits-do's-don'ts--fulford-academy-01

  • DO- Überprüfen Sie, ob Sie eine Studiengenehmigung benötigen oder nicht

Ausländische Staatsangehörige müssen eine Studiengenehmigung für ein Programm mit einer Gesamtdauer von mehr als 6 Monaten an einer ausgewiesenen Bildungseinrichtung (DLI) in Kanada einholen. Um sich unter dieser Studiengenehmigungsausnahme zu qualifizieren, sollte das gesamte Programm innerhalb von sechs Monaten oder weniger abgeschlossen werden.

Studenten in der Vorschulstufe (Vorkindergarten), Teilnehmer an allgemeinbildenden Kursen und Fernstudenten benötigen keine Studienerlaubnis.

  • DO Stellen Sie sicher, dass Ihre Schule berechtigt ist, internationale Studenten einzuschreiben.

Immigration has a list of Designated Learning Institution (DLI) which are eligible to accept international students. All primary and secondary schools in Canada are designated learning institutions.

  • DO - Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für ein Studium in Kanada.

Idealerweise legen Sie eine Kopie Ihrer Kontoauszüge der letzten vier Monate vor, es gibt aber auch alternative Methoden, um die Angemessenheit der Mittel zu belegen.

  • DO - Stellen Sie sicher, dass Sie einen kanadischen Vormund haben, wenn Sie ein minderjähriges Kind sind

Im Falle eines minderjährigen Kindes (in der Regel unter 18 Jahren) muss sich der Beamte vergewissern, dass angemessene Vorkehrungen für die Betreuung und Unterstützung des Kindes getroffen wurden, während es sich in Kanada aufhält, wenn das minderjährige Kind nicht von mindestens einem Elternteil begleitet wird.

KANADISCHE STUDIENGENEHMIGUNGEN ANWENDUNG DON'TS

Canadian-Study-Permits---fulford-academy-03

  • DO NOT - Falsch darstellen

Falsche Angaben sind eine ernste Angelegenheit. Geben Sie immer die Wahrheit an, um ernsthafte Probleme zu vermeiden.

  • NICHT - Nehmen Sie den Prozess der Beantragung einer Studiengenehmigung auf die leichte Schulter

Officers are flooded with applications and sadly, yours is only one of so many. Visa Officers do not have a lot of time to review your application thoroughly, therefore you should not leave it to the Officer to make assumptions. Provide all required documents in a concise way to ensure you can address any concerns a visa officer may have.

  • NICHT - Nutzen Sie die Chance, nach Kanada zu kommen, um Ihre Studienerlaubnis vom Land aus zu beantragen

Der Prozess der Beantragung Ihrer ersten Studienerlaubnis direkt von innerhalb Kanadas ist auf einige wenige Ausnahmen beschränkt. Sie sollten immer überprüfen, ob Sie Ihre Studienerlaubnis von innerhalb Kanadas beantragen können, bevor Sie hierher kommen.

Written By Guest Contributor and Legal Partner of Fulford Academy: Marc-Andre Ranger. With over 18 years of immigration experience, Marc-Andre Ranger is a Partner at Immetis Rechtsberatung wo er die gesamte Bearbeitung der temporären Einwanderungsfälle der Kanzlei leitet.