Die besten internationalen Kindergärten in Ho Chi Minh Stadt

Internationale Kindergärten oder Kinderkrippen sind in Ho-Chi-Minh-Stadt sehr beliebt. Entdecken Sie die besten internationalen Kindergärten in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Warum einen internationalen Kindergarten wählen?

Kindergarten, was wörtlich übersetzt "Garten für die Kinder" bedeutet, ist ein vorschulischer Bildungsansatz, der traditionell auf Spielen, Singen, praktischen Aktivitäten wie Zeichnen und sozialer Interaktion als Teil des Übergangs von zu Hause zur Schule basiert.Kindergarten oder Krippe ist das Wort, das in vielen Ländern verwendet wird, um eine Vielzahl von Bildungseinrichtungen und Lernräumen für Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren zu beschreiben, die auf einer Vielzahl von Lehrmethoden basieren.

Studieren in Ho Chi Minh Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt, früher und informell immer noch Saigon genannt, ist die größte Stadt Vietnams, gemessen an der Einwohnerzahl. 10 Millionen Menschen leben in der Metropolregion, was sie zur bevölkerungsreichsten Metropolregion Vietnams macht. Ho-Chi-Minh-Stadt ist das wirtschaftliche Zentrum Vietnams und macht einen großen Teil der Wirtschaft Vietnams aus. Obwohl die Stadt nur 0,6% der Landfläche des Landes einnimmt, beherbergt sie 8,34% der Bevölkerung Vietnams, 20,2% des Bruttoinlandsprodukts, 27,9% der Industrieproduktion und 34,9% der FDI-Projekte im Land im Jahr 2005.Das Gesundheitssystem der Stadt ist mit einer Kette von etwa 100 staatlichen Krankenhäusern oder medizinischen Zentren und Dutzenden von Kliniken in Privatbesitz relativ gut entwickelt. Das Chợ Rẫy Hospital mit 1.400 Betten, das mit japanischer Hilfe ausgebaut wurde, und das von Frankreich gesponserte Institut für Kardiologie gehören zu den besten medizinischen Einrichtungen in Südostasien.

Beste Kindergärten in Ho Chi Minh Stadt

Filter entfernen