Beste IB-Schulen in Sachsen

Best IB Schools Saxony

Schulen, die das International Baccalaureate Curriculum anbieten, sind in Sachsen, Deutschland, sehr beliebt. Entdecken Sie die besten International Baccalaureate Schulen in Sachsen.

Das International Baccalaureate, auch IB genannt, ist dank seiner internationalen Anerkennung und Übertragbarkeit eines der beliebtesten Programme auf der ganzen Welt. Die meisten Schüler lieben das Lernen im IB-System, weil es den Schülern nicht nur Inhalte oder Wissen vermittelt, sondern sie auch lehrt, wie man lernt und wie man denkt. Viele Schüler beschreiben den IB-Lehrplan als anspruchsvoll, aber lohnend. Das PYP ist sehr zugänglich, ebenso wie das MYP. Um das DP zu machen, sollten die Schüler bereit sein, hart zu arbeiten, da das IB-Diplom die Schüler auf die Universität vorbereitet.

Wie wählt man eine IB-Schule aus?
Das erste, worauf Sie achten sollten, ist die Akkreditierung. Eine IB-Schule muss für jedes IB-Programm, das sie anbietet, autorisiert sein. Wenn eine Schule autorisiert ist, können Sie sicher sein, dass sie die hohen Standards des IB weltweit erfüllt. Bei der Auswahl einer IB-Schule kann es sinnvoll sein, die durchschnittliche Punktzahl der letzten akademischen Jahre zu überprüfen und sie mit der weltweiten Durchschnittspunktzahl und der Durchschnittsnote zu vergleichen.

Möchten Sie wissen, welches die besten IB-Schulen in Sachsen sind? Folgen Sie den untenstehenden Links und finden Sie die besten Schulen und alle Informationen, die Sie brauchen: Studiengebühren, Prüfungsergebnisse, Studienangebote, Sprachkurse, Schüler-Lehrer-Verhältnis und außerschulische Aktivitäten!

Unsere Bildungsexperten helfen Ihnen auch gerne dabei, die richtige IB-Schule für Ihr Kind zu finden: Nehmen Sie Kontakt auf für eine kostenlose Beratung.

Warum Sachsen?
Der Freistaat Sachsen, der auch unter seinem offiziellen Namen "Sachsen" bekannt ist (Sachsen) ist ein Binnen-Bundesland im Osten Deutschlands. Es grenzt an die Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern sowie an die Länder Polen und Tschechien. Es ist flächenmäßig das zehntgrößte und bevölkerungsmäßig das sechstgrößte Bundesland. 
Sachsen bietet eine hohe Lebensqualität und ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Der internationale Austausch ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Studierende aus EU- oder EWR-Staaten sowie der Schweiz benötigen kein Visum.

Beste IB-Schulen in Sachsen

Curricula:
Gebühren in $:
Regionen:
Filter entfernen