Auf dem Weg zur Universität? Warum A-Levels eine gute Wahl für Studenten sind, die einen Uni-Besuch planen

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

A-Levels werden oft als der Goldstandard für die Bewerbung an einer Universität angesehen, deshalb werden wir uns ansehen, warum sie eine großartige Option sind.

A-Levels sind international anerkannte Qualifikationen, die auf den Britischer Lehrplan, that allow access to almost all universities or professional training courses around the world. As an international school sending students to top global institutions for higher education this recognition is an important consideration.

Es geht nicht nur um die weltweite Anerkennung von A-Levels. Sie sind fachbezogene Qualifikationen, die es den Schülern ermöglichen, sich auf die Fächer zu konzentrieren, die ihnen am meisten Spaß machen und in denen sie am besten abschneiden. Die Schüler studieren typischerweise 3-4 Fächer, was ihnen erlaubt, sich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren und tieferes Wissen zu erlangen, was oft zu gezielten Karrieren führt, wie z.B. Medizin.

Having said this, students can also choose any combination of subjects and combine it with the International Project Qualification (IPQ) which allows them to do a project on any topic of their choosing. When considered alongside the array of co-curricular options available students can gain an exceptional degree of variety.

Die Flexibilität der A-Levels ermöglicht es den Schülern auch, ein Studienprogramm zu erstellen, das zu ihnen passt. Das bedeutet, dass die Vorbereitung auf SAT, BMAT/UCAT, IELTS und andere Universitätsanforderungen viel überschaubarer ist als bei anderen Systemen.

Studenten, die A-Levels studiert haben, finden den Übergang zu Universitätskursen oft einfacher, da sie ihre Schlüsselfächer tiefer erforscht haben. Viele US-Colleges vergeben Credits an A-Level-Studenten als Anerkennung für deren Fortgeschrittenheit.

Rugby-Schule ThailandDie Sixth Form bietet den Schülern neben den A-Levels eine umfassende Auswahl an co-curricularen Aktivitäten und Universitätsvorbereitungskursen. Dies bedeutet, dass die Schüler nicht nur ihre Schullaufbahn mit guten Noten, Universitätsangeboten und einem Verständnis für ihren Karriereweg beenden, sondern auch vielfältige Interessen und ein gutes Verständnis für die Welt haben, in der sie leben werden.

Um mehr über unsere einzigartige Sixth Form zu erfahren, besuchen Sie uns auf unserer Abend der offenen Tür der Sixth Form am Montag 7th Dezember. Die Veranstaltung wird auch gezeigt auf Facebook Livestream für diejenigen, die nicht persönlich teilnehmen können.

Geschrieben von

Rugby-Schule Thailand

Rugby School Thailand

Rugby School Thailand ist eine internationale Tages- und Internatsschule, deren Ansatz auf dem weltbekannten britischen Privatschulmodell basiert und deren Lehrplan aus dem Besten des nationalen Lehrplans von England & Wales und dem Lehrplan der unabhängigen Schulen Großbritanniens besteht. Sie ist die erste und einzige Schule, die den Namen ihrer angesehenen Muttergesellschaft, der Rugby School (UK), übernommen hat, die vor 450 Jahren gegründet wurde und aus der der weltberühmte Sport stammt.