Tipps für die Eingewöhnung eines Kindes in eine neue Schule

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Der Beginn eines neuen Schuljahres kann gleichermaßen aufregend und beunruhigend sein - aber wenn es darum geht, eine neue Schule zu beginnen, kann das Letztere eher ein Merkmal sein. Es ist völlig normal, dass Ihr Kind einige Zeit braucht, um sich in der neuen Schulumgebung einzuleben, und es gibt Möglichkeiten, wie Sie es dabei unterstützen können.

1. Halten Sie sich an eine Routine

Der Aufbau einer Familienroutine kann Kindern helfen, mit Veränderungen umzugehen
Der Aufbau einer Familienroutine kann Kindern helfen, mit Veränderungen umzugehen

Routine will help your child feel secure, as they’ll know what to expect each day. Ensure the drop-off / pick-up is consistent and keep them in the loop about what’s going to happen; whether that’s explaining what the day ahead has in store to a young child or using holiday time to talk about the term ahead with an older child. Leaping into the unknown is daunting for the best of us!
Versuchen Sie in den ersten Wochen, frühe Schlafenszeiten einzuführen und den Terminkalender der Familie nicht zu überfrachten. So können Sie nicht nur alle den Schlaf bekommen, den Sie brauchen, um mit den neuen Herausforderungen fertig zu werden, sondern es bedeutet auch, dass Sie Zeit miteinander verbringen können und Sie als Eltern in dieser Zeit des Übergangs mehr für Ihr Kind da sind.

2. Sprechen Sie mit Ihrem Kind

Kommunikation ist der Schlüssel für einen reibungslosen Übergang
Kommunikation ist der Schlüssel für einen reibungslosen Übergang

Lassen Sie Ihr Kind wissen, dass Sie das gemeinsam tun und halten Sie die Kommunikationskanäle offen, damit es das Gefühl hat, dass es mit Ihnen darüber sprechen kann, was für es los ist. Ein wichtiger Teil davon ist die Verwendung einer positiven, offenen Sprache, die Ihr Kind ermutigt, Ihnen von dieser neuen Erfahrung zu erzählen. Stellen Sie Fragen wie "Was war das Beste am heutigen Tag?", um eine längere Antwort zu erhalten als eine Frage wie "Wie war es heute?" (die wahrscheinlich eine Ein-Wort-Antwort erhalten wird).

3. Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Wissen, was Ihr Kind für die Schule braucht und es vorbereitet zum Lernen schicken
Wissen, was Ihr Kind für die Schule braucht und es vorbereitet zum Lernen schicken

Besorgen Sie sich genau das, was sie für die Schule brauchen, damit sie für jeden Tag / jede Woche / jedes Semester vorbereitet sind. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich als Außenseiter zu fühlen, weil sie etwas nicht dabei haben, das sie brauchen, während sie versuchen, ihren Platz in der neuen Klassendynamik zu finden. Eine kleine zusätzliche Anstrengung, um sie zur richtigen Zeit mit der richtigen Ausrüstung an den richtigen Ort zu bringen, wird einen langen Weg zurücklegen.

4. Entlasten Sie den Druck

Lassen Sie Ihr Kind die frühen Phasen ohne zusätzlichen Druck von außen bewältigen
Lassen Sie Ihr Kind die frühen Phasen ohne zusätzlichen Druck von außen bewältigen

Konzentrieren Sie sich in den ersten Wochen nicht auf akademische Leistungen oder darauf, ob sie starke Freundschaftsgruppen haben. Erlauben Sie ihnen, sich ohne äußeren Leistungsdruck zurechtzufinden. Das Beste, was Sie tun können, ist, ruhig und positiv zu bleiben. Wenn Sie sich Sorgen machen, wie es ihnen geht (im Allgemeinen oder in bestimmten Bereichen des Schullebens), wird das ihre Ängste nur noch verstärken.

Unsere Lehrer sind Experten darin, neuen Kindern bei der Eingewöhnung zu helfen und stellen sicher, dass sie den Eltern in Zeiten des Übergangs zur Verfügung stehen. Wir veranstalten "Neueinsteiger"-Teepartys für die EYFS, und wenn Kinder von der Pre-Prep in die Prep oder von der Prep in die Senior School wechseln, bereiten wir sie mit Übergangsvormittagen vor, die es ihnen ermöglichen, die Lehrer kennenzulernen, ihre neuen Klassenzimmer zu sehen und mit zukünftigen Gleichaltrigen aus diesem Bereich der Schule zu interagieren.

Um mehr über die Rugby School Thailand zu erfahren, hier klicken.

Geschrieben von

Rugby-Schule Thailand

Rugby School Thailand

Rugby School Thailand ist eine internationale Tages- und Internatsschule, deren Ansatz auf dem weltbekannten britischen Privatschulmodell basiert und deren Lehrplan aus dem Besten des nationalen Lehrplans von England & Wales und dem Lehrplan der unabhängigen Schulen Großbritanniens besteht. Sie ist die erste und einzige Schule, die den Namen ihrer angesehenen Muttergesellschaft, der Rugby School (UK), übernommen hat, die vor 450 Jahren gegründet wurde und aus der der weltberühmte Sport stammt.