OBS startet erfolgreich die erste Woche des Fernstudiums

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

When the decision was made for school closures throughout most of Europe and in Switzerland, to contain the coronavirus amongst other things, the daily learning routine of students at Obersee Bilinguale Schule (OBS) was not hugely affected. Thanks to OBS’ longstanding practice of ensuring learning materials and lessons are available digitally, Primary and Secondary school students were well prepared to switch to distance learning from day one.

OBS aims to prepare its students for complex situations in an ever-changing world. With this in mind, digital learning aids were introduced eight years ago at the Secondary School and three years ago at the Primary School, and huge investments were made to impement a modern IT infrastructure. As a result, OBS students were able to start their lessons on Monday morning (16 March 2020) at 8.30 am as usual, but the only difference, they were working remotely.

Uwe Feuersenger, CEO von OBS, kommentiert: 'Wir wollen, dass unsere Schüler der Welt von morgen mit Neugier und Offenheit für Neues begegnen. Den mit digitalen Komponenten angereicherten Unterricht sehen wir als Chance, denn er eröffnet unseren Kindern und Jugendlichen neue Wege des Lernens, individuell oder im Team, die sie mit Begeisterung annehmen. Eine Woche nach dem Start des verpflichtenden Hausunterrichts können wir sagen, dass er sich als großer Erfolg erweist. Dank des gesamten OBS-Teams für die hervorragende Vorbereitung und Zusammenarbeit hatten wir keine Anlaufschwierigkeiten'. Der Schulalltag an der OBS ist von Anfang bis Ende derselbe, nur dass die Schüler von zu Hause aus arbeiten - sie folgen ihren Stundenplänen mit Online-Unterricht, Diskussionen, Debatten, Sport und sogar Tests, alles in Übereinstimmung mit ihren zweisprachigen Lehrplänen in Englisch oder Deutsch, je nach Unterrichtswoche.

Viele Eltern sind beeindruckt von der schnellen Reaktion der OBS bei der Umstellung auf das Online-Lernen ohne jegliche Unterbrechung. Der Vater eines Grundschülers kommentierte: Ich war sehr beeindruckt, wie die Schule es geschafft hat, über das Wochenende auf E-Learning umzustellen. Gut gemacht! Herzlichen Dank.' The mother of a Secondary School student commented: 'Ich möchte Ihnen für Ihre Professionalität, Ihr Engagement für das Lernen und den Erfolg unserer Kinder und Ihre Fähigkeit, schnell und effizient auf die Herausforderungen dieser Krisenzeit zu reagieren, danken'. The children are also embracing and accepting this new experience. The possibility of chatting with their classmates and discussing different topics and learning objectives in video conferences gives them the feeling that they are not completely isolated and can maintain the
Normalität ihres Schullebens so weit wie möglich zu erhalten.

Auch Uwe Feuersenger erklärt: ‘I am very proud of our highly dedicated team of school management and teachers through to administration, IT and support staff, who have been highly motivated to ensure a smooth transition from physical school to virtual school. We feel extremely confident that it was the right decision to focus on future-oriented and digitally supported learning. We are happy to share our experience with other schools and teachers or to make recommendations as to which learning tools have proven to be effective’.

Geschrieben von

OBS / Obersee Bilinguale Schule

OBS / Obersee Bilingual School

An der OBS sind wir bestrebt, dass unsere Schüler die Welt von morgen mit Freude und Begeisterung angehen und sie als einen Ort der unbegrenzten Möglichkeiten sehen. Unsere Schüler werden ihre Zukunft gestalten, ebenso wie unsere, und wir bieten ihnen eine hervorragende Ausbildung, die sie auf diese spannende und doch unbekannte Zukunft vorbereitet.