Treffen Sie Advaith, ISD Siebtklässler und Programmiergenie

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Treffen Sie Advaith, ISD Siebtklässler und Programmiergenie, dessen Augmented-Reality-Spiel, Blink-Platinewurde beim diesjährigen globalen HackTable-Hackathon als bester in seiner Kategorie bewertet.

HackTable is an online hackathon, designed to give students of all ages and coding abilities the opportunity to pursue STEM pathways and connect with like-minded people from all over the world. 

Die diesjährige Herausforderung bestand darin, ein Problem anzugehen, das durch die aktuelle globale Pandemie entstanden ist. 

Advaith hatte bemerkt, dass die Menschen mehr Zeit als üblich damit verbrachten, auf Bildschirme und mobile Geräte zu starren, was zu trockenen, schmerzenden Augen führte. Nach einigen Recherchen zur Augengesundheit war Advaiths Lösung, ein Spiel zu entwickeln, das die Leute zum Blinzeln bringt! 

Advaith, Schüler der 7. Klasse an der ISD

Blink-Platine ist ein Augmented-Reality-Spiel, bei dem die Spieler blinzeln müssen, damit ihre Figur (ein Skateboarder) über Hindernisse springen und Punkte sammeln kann. 

Die Einreichungen wurden nach den Kriterien "Geschäftswert", "Coolness", "Realitätsnähe" und "Innovationsgrad" von einer Jury bewertet, zu der auch leitende Manager von Microsoft, Google und Tesla gehörten.

Mit seiner einzigartigen Herangehensweise an ein modernes Problem setzte sich Advaith in der Kategorie "Bester Anfänger-Hack" gegen die Konkurrenz aus aller Welt durch.

Advaith ist kein Neuling bei Programmierwettbewerben und gewann seinen ersten Hackathon im Alter von 10 Jahren. Der Preis war $250 Bargeld, das er ohne zu zögern an seine stolze Mama und seinen Papa übergab. Der diesjährige Preis wurde in Ressourcen vergeben, die Advaith nutzen wird, um seine Programmierfähigkeiten weiter zu entwickeln. 

Für die Zukunft plant er das Erlernen weiterer Programmiersprachen und die Entwicklung von Deep-Fake- und Voice-Cloning-Software - obwohl er verspricht, seine Programmier-Superkräfte nur für Gutes einzusetzen!

Für Details zu Advaiths Gewinnerbeitrag siehe hier

Geschrieben von

Internationale Schule in Düsseldorf

International School of Düsseldorf

Die International School of Düsseldorf wurde 1968 gegründet und ist eine gemeinnützige, unabhängige, koedukative Tagesschule im Herzen der internationalen Gemeinde Kaiserswerth. Aufgrund unseres Non-Profit-Status werden alle unsere Einnahmen wieder in die Schule zum Wohle unserer Schüler investiert.