JIS A Level Student an der Universität Cambridge angenommen

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Maya Roy Prabakharan freut sich über einen Studienplatz an der University of Cambridge für das Fach Ingenieurwesen. Zwei Jahre fleißiger Arbeit wurden belohnt, indem sie 4 A*-Noten in ihren A-Levels erreichte. Maya kam zu Jerudong Internationale Schule (JIS) in der Nursery und erreichte vor zwei Jahren 11 A*-Noten beim IGCSE. Maya wird in die Fußstapfen anderer JIS-Absolventen treten, insbesondere Ellis Turton, der im August 2019 nach Cambridge geht, Haeram Jalees, der im Juni 2020 seinen Abschluss in Jura macht, und die Bruneianerin Jasmin Thien (die ebenfalls im Juni 2020 ihren Abschluss macht).

A Level Erfolg, trotz einzigartiger Herausforderungen

Die A-Level-Abschlussprüfungen wurden durch die anhaltende COVID-19-Pandemie stark beeinträchtigt. Doch die Schüler der Jerudong Internationale Schule die in den letzten zwei Jahren fleißig studiert haben, wurden trotz schwierigster Zeiten für ihre Bemühungen belohnt. Insgesamt schlossen 100 Schüler ihr A Level Studium ab. Von den vergebenen Noten waren 39,8% der Grade A*-A und 63% der Grade A*-B. 10 Schüler erhielten 4 A* oder A-Noten; 14 Schüler erhielten 3 A* oder A-Noten.

Fünfzehn A-Level-Schüler sind auf dem Weg zu Russell Group-Universitäten. Dazu gehören Zuhairah AHMAD (Orthoptik) und Louis MALIK (Architektur), beide an der Universität Sheffield. Thomas CONWAY (Veterinärmedizin) geht an die Universität von Nottingham. Alif FAHSA (Informatik) wird an der Universität von Leeds sein. Muhammad HIPNI (Wirtschaftswissenschaften) an der Universität von Southampton. Ahza JUFRI (Bauingenieurwesen) und Bryant KUA (Informatik) - beide an der Universität Newcastle. Riley LARKINS wird Umweltwissenschaften an der University of York studieren. An der Queen Mary University of London wird Aliza NAFEES Internationale Beziehungen studieren. Syafiq SOFIAN wird Informatik an der University of Warwick studieren und Hana SUFRI (Zahnmedizin) an der Queen's University Belfast. Bazilah MAIDIN wird Rechtswissenschaften an der University of Dundee, Schottland, studieren.

Einige der A-Level-Absolventen waren die Empfänger von prestigeträchtigen Stipendien des Ministeriums für religiöse Angelegenheiten (MORA) oder des Bildungsministeriums (MOE) für ein Studium an der JIS. Aqilah MOHAMMAD NORAZMI (MORA-Stipendiatin) wird Chemie und Mathematik am University College London (UCL), einer Universität der Russell-Gruppe, studieren. Aqilah MAT DANI (MORA-Stipendiatin) geht an die University of Nottingham, um Mathematik zu studieren. Alya NORARFAN (MORA-Stipendiatin) wird Medizin an der Universität Aberdeen studieren. Alya MD ALI (MORA-Stipendiatin), Syakirah Suhaimi (MoE-Stipendiatin), Siew Wei HAN (MoE-Stipendiatin) und Fateenah Muinuddin CHIN (MOE-Stipendiatin) werden ein Medizinstudium an der UBD beginnen.

Kanada hat sich erneut als beliebtes Universitätsziel für die Absolventen des JIS A Level erwiesen: Sieben Schüler gehen dorthin, um zu studieren. Sayuni EKANAYAKE (die auch eine hervorragende 4A*-Note erreichte) und Muskan RAJAJI, die an der University of Calgary studieren werden. Sherin HAMID (Ingenieurwesen), Kylie NG und die Zwillinge Daniel (Mathematik) und David (Mathematik und Informatik) KUA werden alle an der University of British Columbia studieren. Brandon BENSON wird an der University of Toronto Wirtschaftswissenschaften studieren, Cho Zaw wird an der Lakehead University, Ontario, studieren und Shayan SABET wird an der McGill University Krankenpflege studieren.

Ilyas MUSIB will in Australien studieren, die Universität muss noch bestätigt werden. Farah KHAIROL ASMIEE hat ein Angebot für ein Medizinstudium an der Auckland University in Neuseeland. Shahira SHAHROMEY bleibt in Asien und wird Public Policy and Global Affairs an der Nanyang Technological University in Singapur studieren, die auf Platz 11 des QS World University Rankings 2020 steht. Timothy LIM, ein weiterer leistungsstarker Student, wird Rechnungswesen an einer Universität in Singapur studieren.

Nicholas Sheehan, Rektor der JIS, sagte: "2020 war ein extrem herausforderndes Jahr. Unsere Schüler waren nicht in der Lage, für ihre Abschlussprüfungen im Juni 2020 zu sitzen, aber das schmälert nicht ihre wohlverdienten Leistungen. Jede vergebene Note spiegelt die harte Arbeit wider, die jeder Schüler über den gesamten A-Level-Kurs hinweg geleistet hat. Wir freuen uns, mit ihnen zu feiern, dass sie sich auf den Weg zu den weltweit führenden Universitäten machen. Wir wünschen ihnen alles Gute und feiern ihre Ausdauer und Stärke. Wir sind ungeheuer stolz auf sie.

Zwölf JIS-Schüler der Jahrgangsstufe 12 nahmen im Juli 2020 auch an der A-Level-Prüfung in Mathematik teil, nachdem sie sich in einem Jahr auf diese Prüfung vorbereitet hatten. Bilal REZA, Rania LIM, Haziq JEFFEREY (MoE Scholar), Ammar MOHIELDIN, Joseph JUNG, Brendan MURPHY, Nicholas NG, Firdaus KHAIRUSSYAKIRIN (MORA Scholar), Rui Ren LEE, Alexander TING, Isabel LOH und Kayla HO haben alle mit Bravour bestanden.

Schüler der Jerudong International School, Brunei
Schüler der Jerudong International School, Brunei

Geschrieben von

Jerudong Internationale Schule

Jerudong International School

Gegründet im Jahr 1997, befindet sich die JIS Brunei in Südostasien, in dem kleinen, Land Brunei Darussalam, auf der Insel Borneo. Im Januar 2019 war die Jerudong International School (JISBrunei) die erste internationale Schule der Welt, die in allen 9 von der Inspektionsbehörde British Schools Overseas (BSO) inspizierten Bereichen die höchste Bewertung erhielt.