Jill Enfield - "Legend of the Lens"- besucht ISB

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Fotografie und visuelle Kunst können extrem wirkungsvoll sein, wenn es darum geht, das Bewusstsein für wichtige Themen zu schärfen und soziale Veränderungen zu bewirken. Die Arbeit der international anerkannten Kunstfotografin Jill Enfield hat genau das erreicht.

Die International School Bangkok (ISB) ist stolz und aufgeregt, Jill als unsere Artist-in-Residence im Oktober zu beherbergen. Die Residenz in Enfield bietet ISB-Schülern, Eltern und Lehrkräften eine wirklich einzigartige Gelegenheit, mit einem professionellen Künstler zusammenzuarbeiten. Die Mitglieder unserer Gemeinschaft werden herausgefordert, ihr Wissen über ein traditionelles Handwerk zu erweitern und werden inspiriert, ihre Vorstellungskraft und Selbstdarstellung zu entfalten. Die Schüler werden ein besseres Verständnis dafür entwickeln, wie ihre Fähigkeiten genutzt werden können, um die Welt um sie herum positiv zu beeinflussen, so wie es Enfield getan hat.

One of Enfield’s most notable works is Eco Peace. Conceived in Jordan in 2012, Jill led a group art project and exhibition that brought awareness to the polluted state of the Jordan River. This art project brought together various local adversarial factions and through the artistic process succeeded in reconciling these groups. Eco-Peace fulfilled its ambitious mission of finding common ground and fostering collaboration. Another of her art projects, The New Americans took 10 years to make and was inspired by her father’s experiences as a German immigrant to the U.S.A in the 1950’s.

Enfields Karriere ist vielfältig und produktiv. Neben ihrer Kunst ist sie Autorin, Pädagogin und führende Autorität für alternative fotografische Prozesse. Sie hat in Dutzenden von Ländern und Städten in den USA Workshops gegeben und ihre Arbeiten sind in den ständigen Sammlungen vieler Institutionen wie dem Amon Carter Museum of Art, der Bibliotheque Nationale, dem Boca Raton Museum of Art, dem Crocker Art Museum, dem Florida Senat, dem Toledo Museum of Art und dem Museo de Arte Moderno de Medillin, Bogota und Cartagena vertreten.

Enfield hat zwei Fotobücher verfasst und wurde vom Maine Photographic Workshop mit dem Golden Light Award für das beste technische Buch des Jahres 2003 ausgezeichnet. Im kommerziellen Bereich hat Enfield mit einem umfangreichen Portfolio von Kunden gearbeitet. Sie wurde als "Legende hinter der Linse" für Nikon bezeichnet, als Mentorin für die Nikon Mentor Series nominiert und als Kodak-Botschafterin sowie als Pro Shooter Spokesperson für Lowepro und SanDisk ausgewählt.

Als Reaktion auf die Einladung der ISB hat Enfield seine Aufregung über die Möglichkeit geäußert, im Oktober Teil der Top-Fakultät und der Programme unserer Schule zu sein: "Es ist interessant, dass mein allererster Job als Fotolehrer, in einem exklusiven NYC war [...] Und jetzt mit meiner Reise nach Bangkok, hat sich der Kreis geschlossen. Seitdem habe ich Dutzende von Lehraufträgen mit jungen Menschen auf der ganzen Welt genossen, die inspiriert und überschwänglich von allem sind, was sie lernen können", teilt Enfield mit.

Enfield wird ihre Arbeiten bis zum 8. November in der International School Bangkok (ISB) ausstellen. Am Mittwoch, den 2. Oktober, findet um 18:30 Uhr eine große Eröffnung statt, bei der unter anderem Drucke aus ihrem Projekt The New American gezeigt werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Jill, da wir die Lernattribute kultivieren, die notwendig sind, um in unserem Leben aufzublühen, wie z.B. kreativ, weltoffen, werteorientiert und anpassungsfähig zu sein.

To learn more about Jill Enfield, her work at ISB, and to reserve a ticket for the opening, contact: events@isb.ac.th

Geschrieben von

Internationale Schule Bangkok (ISB)

International School Bangkok (ISB)

International School Bangkok (ISB) was founded in 1951 and is the oldest International School in Thailand. We are an independent, non-profit, co-educational day school, which serves a community of over 60 nationalities from Pre-Kindergarten through to Grade 12. ISB runs an accredited and challenging international curriculum driven by leading educational research and global best practice, incorporated into U.S. and International Baccalaureate (IB) Diploma frameworks. Our students attend colleges and universities all over the world including the U.S., U.K., Canada, Europe, Thailand, Japan, Korea and Australia.