ISD Dad's Army

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Es gibt viele Gruppen für Eltern und Betreuer unter ISD: language conversation groups, welcome committees, country groups, running groups, volunteer activities, yoga, personal development and so many more. The groups focus on developing language and comfort in a new environment, but more importantly, become the anchor for many new parents when they first arrive.

Was ist mit den Vätern? Ja, Sie wissen schon, die Väter, die die Rolle des Betreuers übernommen haben, aber unsicher sind, wie sie sich in den sozialen Strukturen an einem neuen Ort zurechtfinden, besonders wenn viele Aktivitäten von Frauen dominiert werden. ISD hat die Väter im Blick!

Die ISD-Vätergruppe ist das ganze Jahr über an vielen verschiedenen Aktivitäten beteiligt: Fußball, Tennis, Basketball, Volleyball, Kochen, Reisen und mehr. Sie konzentrieren sich darauf, Möglichkeiten für die vielen verschiedenen Interessen zu bieten, die unter den Mitgliedern bestehen. Die Sportprogramme für Erwachsene, die an der ISD angeboten werden, sowie die Sportclubs in der Umgebung der Schule sind eine gute Möglichkeit, die Aktivitäten der Gruppe zu erweitern. Derzeit nehmen die ISD-Väter an zwei Fußballturnieren teil, beide mit einem lokalen Sportverein, ein Turnier ist in der Kategorie über 32 und das andere über 40.

Wie bei vielen Gruppen an der ISD bilden sich auch hier natürliche Untergruppen - meist basierend auf der Heimatsprache - heraus. Eine Erweiterung der ISD-Vätergruppe ist eine Gruppe von Männern aus Spanien und Lateinamerika, die gerne kochen und unterhalten. Einschließlich der Mütter hat die Spanien- und Lateinamerika-Gruppe etwa 60 Mitglieder. Es ist eine großartige Möglichkeit für diejenigen, die Spanisch sprechen, sich gegenseitig kennenzulernen und Familien zu unterstützen, die neu an der ISD sind.

Vor etwa 18 Monaten gründeten die Väter aus der Spanien- und Lateinamerika-Gruppe eine Koch- und Unterhaltungsgruppe, die einer nordspanischen Tradition folgt, bei der Männer gastronomische Gruppen gründen, die die Küche aus ganz Spanien beleuchten. Die spanisch sprechenden Väter von ISD beleuchten Kochkünste aus der ganzen spanischsprachigen Welt. Sie ist nur für Väter und heißt "TXOKO" - das ist "choco" auf Baskisch, der Sprache, die im Norden Spaniens gesprochen wird.

Txoko wurde mit Vätern von ISD gegründet, umfasst aber mittlerweile Männer aus ganz Düsseldorf, die Spanisch sprechen, darunter auch ISD-Alumni-Eltern. Jedes Kochevent hat ein zugewiesenes Logistikteam, das für alle Details der Veranstaltung verantwortlich ist. Es gibt etwa 6 Kochevents im Jahr, die alle 6-8 Wochen während des Schuljahres stattfinden. Die Veranstaltungen haben Lebensmittel aus ganz Spanien hervorgehoben und die nächste Veranstaltung wird sich nach Lateinamerika mit einem argentinischen und mexikanischen Barbecue bewegen.

Ob Vater oder Mutter und unabhängig von der Sprache, die zu Hause gesprochen wird, die ISD-Gemeinschaft unterstützt alle Familien während ihrer Zeit an der Schule.

Geschrieben von

Internationale Schule in Düsseldorf

International School of Düsseldorf

Die International School of Düsseldorf wurde 1968 gegründet und ist eine gemeinnützige, unabhängige, koedukative Tagesschule im Herzen der internationalen Gemeinde Kaiserswerth. Aufgrund unseres Non-Profit-Status werden alle unsere Einnahmen wieder in die Schule zum Wohle unserer Schüler investiert.