Wie Sie Ihren Kindern helfen, ihre Zeit besser zu managen

How do we teach children time management?
Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Wenn Eltern die Ziele auflisten, die sie für ihre Kinder haben, ist es sehr üblich, dass sich eines dieser Ziele in irgendeiner Weise auf das Zeitmanagement bezieht. In der Lage zu sein, Aufgaben rechtzeitig zu erledigen (oder sie überhaupt zu erledigen), zu wissen, wie viel Zeit man für eine bestimmte Aktivität aufwenden muss, und vor einem Abgabetermin vorbereitet zu sein, sind nur einige der wichtigen Fähigkeiten, deren Beherrschung selbst für Erwachsene eine Herausforderung sein kann.

Letztendlich wollen wir, dass unsere Kinder in der Lage sind, ihre Zeit zu managen, um effizienter zu sein und Stress zu reduzieren. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Kinder Probleme mit dem Zeitmanagement haben, können die folgenden Tipps helfen.

Tipps, um Kindern Zeitmanagement beizubringen

Zeitmanagement ist eine wichtige Fähigkeit, die Kinder lernen müssen.
Zeitmanagement ist eine wichtige Fähigkeit, die Kinder lernen müssen.
  •  Es beginnt mit Ihnen - Je besser Sie Ihren Tag organisieren, desto einfacher wird es für Ihre Kinder sein, die gleichen Gewohnheiten zu übernehmen. Wie sieht Ihre Morgenroutine aus? Wie gut Sie sich auf Übergänge vorbereiten und die Zeit zu Hause managen, wird sich auch auf den Organisationsgrad Ihrer Kinder auswirken.
  • Viel Bildmaterial zur Verfügung stellen - Das gemeinsame Erstellen eines Zeitplans kann sehr nützlich sein. Sie können viele Vorlagen online finden, wenn Sie nach Inspiration suchen. Etwas Buntes mit einem bevorzugten Thema oder Farbschema kann die Schüler dazu ermutigen, es öfter zu nutzen, besonders bei jüngeren Kindern. Sie können auch Belohnungslisten in die Stundenpläne einbauen, um positive Entwicklungen in den Zeitmanagementfähigkeiten zu verstärken.  
  • Erst arbeiten, dann spielen - Machen Sie Ihren Kindern klar, dass Ruhe und Spaß erst nach der Erledigung ihrer Aufgaben kommen. Sie werden nicht nur die Spielzeit mehr genießen, sondern auch lernen, was sie priorisieren müssen.
  • Aufgaben aufteilen - Wenn Sie wissen, dass Ihr Kind ein langwieriges Projekt oder eine Aufgabe hat, die viel Zeit und Energie erfordert, kann es helfen, die Hausaufgaben in kleinere Aufgaben zu unterteilen, damit sie nicht so überwältigend oder unerreichbar erscheinen. Idealerweise sollten Schüler nach etwa dreißig bis fünfundvierzig Minuten konzentrierter Arbeit eine Pause einlegen.  
  • Unterstützend sein - Die Forschung hat gezeigt, dass anschauliches Lob bei der Änderung von Verhaltensweisen viel effektiver ist als Kritik, Missbilligung oder Ärger. Sie werden Zeit brauchen, um es richtig zu machen. 
  • Konsistent sein - Je vorhersehbarer die Routinen zu Hause sind, desto sicherer fühlen sich Kinder und desto besser können sie ihren Tag planen. 
  • Um Hilfe bitten - Obwohl es entmutigend sein kann, um Hilfe zu bitten, können Sie sich jederzeit an jemanden von der Schule wenden und Ihre Bedenken besprechen.
  • Gutes Zeitmanagement belohnen - Wenn Ihre Kinder bei ihren Aufgaben vorankommen, belohnen Sie sie irgendwie. Zum Beispiel, indem Sie ihnen zusätzliche Privilegien geben.
  • Unabhängigkeit lehren - Wenn wir jungen Erwachsenen oder Teenagern beibringen, wie sie ihre Zeit verwalten, ist es wichtig, dass wir ihnen die Verantwortung dafür übertragen. Wenn Sie Ihr Kind ständig nach Hausaufgaben, Korrekturen und Zeitplänen fragen, kann das oft als Nörgelei rüberkommen und es entmutigen. Außerdem könnten sie sich darauf verlassen, dass Sie alle Arbeiten doppelt kontrollieren und sich zurücknehmen. Sobald Sie einen Weg gefunden haben, wie sie ihre Zeit besser einteilen können, vereinbaren Sie ein- oder zweimal pro Woche einen Termin, an dem Sie sich mit ihnen treffen. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, Dinge zu besprechen, die funktioniert haben und solche, die nicht funktioniert haben.

Vor allem erfordert das Lehren von Zeitmanagement viel Geduld. Denken Sie daran, dass es keine schnelle Lösung gibt und dass vieles durch Versuch und Irrtum gelernt wird, bis Sie und Ihre Familie lernen, was für Sie am besten funktioniert. Mit anderen Worten: Der richtige Umgang mit der Zeit ist eine lebenslange Fähigkeit. 

Nützliche Links:

 
BIS Abu Dhabi-Anwälte

Geschrieben von

Die Britische Internationale Schule Abu Dhabi

The British International School Abu Dhabi

Die British International School Abu Dhabi bietet eine einladende Familiengemeinschaft mit den hochwertigsten Lernmöglichkeiten als Teil unseres Global Campus. An der British International School Abu Dhabi wird Ihr Kind zu einem selbstbewussten, fürsorglichen Individuum heranwachsen, während es die Fähigkeiten und Einstellungen entwickelt, die erforderlich sind, um in unserer sich ständig weiterentwickelnden internationalen Welt erfolgreich zu sein.