Wie das Lesen von nur 20 Minuten pro Tag Ihren Bildungsweg verändern kann

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Claire Dwyer, Bibliothekarin bei College Alpin Beau Soleilglaubt an die Macht von Büchern, um die Bildungsergebnisse eines jungen Menschen zu verändern.

"Gemäß der World Economic Forum one of the top reasons that you should pick up a book are that it could help you live longer. A research study conducted by Yale University concluded that people who read books on average live 2 years longer than those who don’t, irrespective of gender, wealth, education or health. If this is not incentive enough to get you reading, or encouraging your child to read, then consider that reading regularly can also help you to build your vocabulary and help ward off brain deterioration.

Die andere gute Nachricht ist, dass es nicht wirklich wichtig ist, was man liest. Natürlich wäre es mir lieber, unsere Schüler würden zum Vergnügen lesen und viele der großartigen Romane genießen, die wir in unserer Schulbibliothek haben, aber eigentlich ist es egal, was man liest, nur dass man es tut.

Wo fangen Sie also an? Lesen ist eine Fähigkeit, die wie jede andere entwickelt werden muss, genau wie das Schießen von Basketballkörben oder das Fahren eines Slalomkurses. Alles, was es braucht, ist sicherzustellen, dass Lesen ein Teil Ihrer täglichen Routine ist. Selbst wenn Sie nur 20 Minuten pro Tag lesen würden, hätten Sie in einem Jahr 3.600 Minuten gelesen und mehr als 1,8 Millionen Wörter gelesen!

In meiner Rolle als Bibliothekarin hier bei Beau Soleil suche ich immer nach Möglichkeiten, unsere Studenten zu ermutigen, mehr zu lesen. Mit Studenten aus mehr als 50 Nationalitäten hier auf dem Campus, müssen wir sicherstellen, dass unsere Bibliothek mit Büchern in einer Vielzahl von Sprachen und Themen bestückt ist. Ob es nun der neueste Manga, französische Comics oder Harry Potter ist. Wir wissen, dass unsere Studenten die Herausforderung lieben und haben deshalb vor kurzem unsere hausinterne Lesewanderung gestartet. Schüler und Mitarbeiter sind gleichermaßen gefordert, in den Monaten Dezember und Januar so viele Bücher wie möglich zu lesen und für jedes gelesene Buch wertvolle Punkte zu sammeln.

Also, mein Rat ist, heute mit dem Lesen beginnen!"

Lesen ist ein fantastischer Weg, um die Lernergebnisse zu verbessern und einen Schüler auf den Erfolg vorzubereiten
Lesen ist ein fantastischer Weg, um die Lernergebnisse zu verbessern und einen Schüler auf den Erfolg vorzubereiten

Geschrieben von

College Alpin Beau Soleil

College Alpin Beau Soleil

Das 1910 gegründete Beau Soleil ist eine der ältesten privaten Internatsschulen der Schweiz. Es bietet eine vollständige Internatsausbildung für Schüler aus über 55 verschiedenen Nationalitäten im Alter von 11-18 Jahren. Angesichts unserer spektakulären Lage in den Schweizer Alpen ist es unser Ziel, eine Ausbildung zu bieten, die die volle Beteiligung unserer Schüler sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers fördert.