AI - eine neue Ära in der Bildung

Teilen auf facebook
Teilen auf google
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin

Wie diese Technologie das Lehren und Lernen revolutionieren wird

Künstliche Intelligenz - KI - ist nicht länger der Stoff, aus dem Science-Fiction gemacht wird. Sie verändert bereits die Art und Weise, wie wir lehren und lernen - zum Besseren. Sie ermöglicht eine Personalisierung im großen Maßstab, die auf einem tiefen Verständnis des Lernverhaltens eines Schülers basiert und dann maßgeschneiderte Lernerfahrungen ermöglicht. Außerdem eröffnet es den Schülern ein breiteres Spektrum an Lernmöglichkeiten.

Es ist keine Überraschung, dass im US-Bildungswesen eine Zunahme von KI um 47,5% von 2017-2021. Der Einsatz von KI in Schulen auf der ganzen Welt nimmt sprunghaft zu, und obwohl niemand vorschlägt, dass sie den persönlichen Unterricht ersetzen sollte, wird sie zweifellos die Art und Weise verändern, wie Lehrer unterrichten und Schüler lernen.

Etwas Geschichte rund um AI

John McCarthy, emeritierter Professor an der Stanford University, erklärt, dass KI ist die Wissenschaft und Technik der Herstellung intelligenter Maschinen. Der Vorläufer dieser intelligenten Maschinen wurde 1951 von Marvin Minsky, Professor für Elektrotechnik und Informatik, gebaut.

Sie werden KI bereits in Aktion gesehen haben: Suchmaschinen, GPS-Navigatoren und selbstfahrende Autos sind alle KI-gesteuert. Auch immer mehr Schulen und Universitäten setzen die Technologie ein, um das Lehren und Lernen zu verbessern.

Moderne KI zeigt einige der Verhaltensweisen, die man normalerweise mit menschlicher Intelligenz in Verbindung bringt - Planung, Lernen, logisches Denken, Problemlösung, Wahrnehmung und soziale Intelligenz. Sie kombiniert diese Verhaltensweisen mit der Fähigkeit, große Datenmengen viel schneller und mit weniger Fehlern zu verarbeiten als ein menschliches Gehirn. Das gibt ihr die Kraft, bei der Lösung von Problemen in fast allen Bereichen des täglichen Lebens zu helfen.

KI im Klassenzimmer

KI kann die Bildung, wie wir sie kennen, in einem zunehmend globalen Umfeld verbessern und erweitern. Und so geht's:

Effektives Lernen in der Gruppe

Durch die Analyse von Schülerdaten und -verhalten kann die KI Schüler nach Persönlichkeiten, Fähigkeiten und Interessen gruppieren und Paare oder Kollektive bilden, die gemeinsam lernen können. Karminrot Global Akademie(CGA) unterstützen dies bereits - wir teilen die Schüler nach ihren Fähigkeiten und nicht nach ihrem Alter ein, sodass sie perfekt auf ihre Lerngruppen abgestimmt sind. Dies stellt sicher, dass niemand zurückgehalten wird.

Echte Daten über die Teilnahme und das Engagement von Studenten

KI löst ein uraltes Problem - Teenager, die nicht freiwillig Updates über ihr Lernen geben wollen, und Schulen, die Eltern auf Distanz halten. Bei CGA nutzen wir maschinelles Lernen und KI-Technologie, um Eltern, Schülern und Lehrern neue Superkräfte im Klassenzimmer zu geben. Sie erhalten wöchentlich zusammenfassende E-Mails mit vielen Informationen über die Zeit Ihres Kindes bei uns, einschließlich Daten über Anwesenheit, Hausaufgaben und Teilnahme am Unterricht. Sie werden in der Lage sein, zu verstehen, wie viel und auf welche Weise Ihr Kind in jeder Klasse beteiligt ist, mit Trends im Laufe der Zeit.

Individuelles Lernen nach Maß

Mit mehr als 30 Schülern, die täglich zu betreuen sind, haben Lehrer in traditionellen Klassenzimmern wenig oder gar keine Zeit, sich individuell zu kümmern. KI kann helfen, dieses Defizit auszugleichen, indem sie den Fortschritt der Schüler verfolgt, identifiziert individuelle Wissenslücken und bietet Lehrern Lernempfehlungen für jeden Schüler. Es kann auch zusätzliche Unterrichtsressourcen anbieten, bei der Planung helfen und Hausaufgaben benoten. Studenten konzentrierten sich auf Mathe oder nach zusätzlichen Herausforderungen suchen, können eine KI nutzen, die auf individuelle Lerngewohnheiten und Lernniveaus reagiert.

In the future, AI may be able to read a student’s expression – bored, frustrated, confused – and modify a lesson to respond to it. Customising subjects for each student’s needs isn’t possible just yet, but it soon will be.

Zugang zu Bildung für alle

KI hat Werkzeuge, die helfen Alle Schüler kommen weiter, schneller. Diejenigen mit höheren oder anderen Lernbedürfnissen können besser unterstützt werden - KI ermöglicht eine personalisierte Unterstützung und maßgeschneiderte Programme. KI-Spracherkennung kann auch Sprechern anderer Sprachen helfen, sofortige Übersetzungen zu erhalten, und ermöglicht es Schülern mit Hör- oder Sehbehinderungen, z. B. Untertitel oder gesprochenen Text zu nutzen.

Unterstützung von Karrierewegen

Anstatt sich mit der Berufswahl herumzuschlagen, können Studenten Hilfe von KI erhalten, die ihnen Berufsvorhersagen auf der Grundlage ihres Studiums und ihrer Ziele anbieten kann. Es kann auch Lücken im Lernen der Schüler identifizieren für jedes High-School-Programm oder jeden Universitätskurs, leiten die Studenten an, wie sie diese Lücken füllen können, und helfen den Lehrern, den Unterricht auf verschiedenen Niveaus zu verwalten, damit niemand zurückbleibt.

Automatisierung der Verwaltung

Die langweilige Plackerei der Bildung liegt in der Verwaltung - Arbeiten benoten, Aufzeichnungen führen, Anwesenheit erfassen - und auch hier kann KI helfen. Neben der Fähigkeit, schriftliche Antworten zu "lesen" und zu bewerten, kann KI bereits Lücken im Lernprozess der Schüler erkennen und andere, nicht lehrbezogene Aufgaben übernehmen, z. B. Aufzeichnungen, Zulassungen und Einschreibungen. Die Lehrer haben mehr Zeit für den Unterricht und die Betreuung der Schüler, da viele Verwaltungsaufgaben automatisiert sind.

Hilfe für Schüler (und ihre Eltern) zu Hause

Jetzt müssen Eltern nicht mehr in ihren Erinnerungen über Algebra oder Physik kramen - KI ist da, um Schülern bei der Navigation durch komplexe Ideen in jedem Fach zu helfen. Ob Nachhilfe oder Prüfungsvorbereitung, KI-Programme entwickeln sich ständig weiter und erweitern sich um verschiedene Lernmethoden.

Teachers are often students too, regularly refreshing their subjects to stay on top of new information and teaching methods. AI can mentor, provide smart content and make global conferences not only possible but useful and enjoyable too. AI’s conversational technology kann jedem Schüler helfen, Fähigkeiten zum kritischen Denken zu entwickeln, und Schüler der High School und des Colleges können STEM-Nachhilfe, angepasst an ihre Lernstufen.

Maßgeschneiderte Studienführer

Bald müssen Lehrer nicht mehr stundenlang Informationen für Schüler aus schwer verständlichen Büchern zusammensuchen. Die KI schreitet so schnell voran, dass Studienführer die auf jeden Schüler zugeschnitten sind, werden bald verfügbar sein und das Leben für Lehrer und Schüler gleichermaßen verbessern.

Aus den Seiten der Science-Fiction

Die Bildung entwickelt sich rasant weiter - zum Besseren. Wenn KI eine größere Rolle spielt, haben Lehrer mehr Zeit, sich um die individuellen Bedürfnisse der Schüler zu kümmern, und Schüler können Hilfe beim Verständnis der wichtigen MINT-Fächer und allem anderen, was sie lernen müssen, erhalten. Jetzt gibt es keine Barrieren mehr für das Lernen - KI kann Personalisierung im großen Maßstab schaffen und allen Schülern helfen, ihre akademischen Ziele schneller zu erreichen.

KI ist nicht eine Sache, sondern eine Myriade von Möglichkeiten, die sich jeden Tag ändern und vermehren.

Geschrieben von

Karminrot Global Akademie

Crimson Global Academy

CGA is an online high school, connecting students with top faculty in small, virtual classrooms. Students join global peers, studying the A-Level, AS-Level, International GCSE curriculum as well as the Advanced Placement (AP) qualification. We are synchronous. Our small, virtual classrooms are ‘live’ no matter where you live in the world, 24 hours a day, 7 days a week.